07. November 2019 / 10:33 Uhr

Vater von Salzburg-Talent Haaland verrät: In dieser Liga würde Erling gerne spielen

Vater von Salzburg-Talent Haaland verrät: In dieser Liga würde Erling gerne spielen

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Der Salzburger Erling Haaland ist aktuell der beste Torschütze in der Champions League.
Der Salzburger Erling Haaland ist aktuell der beste Torschütze in der Champions League. © dpa
Anzeige

Erling Haaland sorgt im Trikot von RB Salzburg für mächtig Furore. In der österreichischen Liga und in der Champions League trifft der Norweger wie er will. Sein Vater Alf-Inge spricht über die Zukunft seines Sohnes und verrät, in welcher Liga der 19-Jährige gerne spielen würde.

Anzeige
Anzeige

Erling Haaland ist derzeit der erfolgreichste Torschütze in der Champions League. Der 19-Jährige, der für seinen Verein RB Salzburg in der Vorsaison noch keine große Rolle gespielt hat, kommt bereits auf sechs Tore in drei Spielen. Mit dieser Bilanz spielt er sich auch bei vielen Top-Klubs auf den Zettel.

Mehr vom SPORTBUZZER

"Irgendwann würde er gerne in der Premier League spielen, aber wann das passieren wird, weiß ich nicht. Es ist eine sehr harte Liga", sagte sein Vater Alf-Inge Haalandsenior bei Talksport. "Wir dachten, dass er zu diesem Zeitpunkt noch nicht so weit sein würde, wie er jetzt ist. Er ist wie gemacht für die Premier League, aber ob das jetzt oder zu einem späteren Zeitpunkt seiner Karriere passieren wird, wissen wir nicht."

Von Neymar bis Ronaldo: Das sind die teuersten Transfers im Weltfußball

Der SPORTBUZZER blickt auf die Mega-Transfers der Fußball-Geschichte. Zur Galerie
Der SPORTBUZZER blickt auf die Mega-Transfers der Fußball-Geschichte. © imago
Anzeige

Nicht zuletzt durch seine Treffer verkaufen sich die Salzburger in ihrem ersten Jahr in der Königsklasse bisher recht gut. "Haaland ist noch nicht bei 100 Prozent, aber er ist immer gefährlich", sagte Salzburgs Trainer Jesse Marsch nach dem 2:3 gegen Neapel - es klingt wie eine Drohung an die Konkurrenz. Insgesamt hat Haaland bereits 20 Mal in 13 Pflichtspielen getroffen.

Haaland wechselte im Winter nach Salzburg, zum Einsatz kam er zunächst selten. Inzwischen dürfte es für RB fast unmöglich werden, ihn länger zu halten. Denn seit Sommer zeigt der 19-Jährige, dass er die Fußstapfen seines Vaters bestens ausfüllen kann. Auch Alf-Inge Haaland war Profi, kickte von 1994 bis 2001 in der Premier League.

Hier #GABFAF-Supporter werden

Wir kämpfen für den Amateurfußball! Trage Dich kostenlos ein und Du bekommst unseren exklusiven Newsletter mit allem, was den Amateurfußball in Deutschland bewegt. Außerdem kannst Du jeden Monat 2000 Euro Zuschuss für Deinen Verein gewinnen und entscheidest mit, wofür #GABFAF sich als nächstes einsetzt.

ANZEIGE: 50% auf dein Jako Herbst-Set! Der Deal des Monats im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN