06. Oktober 2022 / 18:05 Uhr

WM-Start in Gefahr? Bayer Leverkusen muss wochenlang auf Iran-Stürmer Sardar Azmoun verzichten

WM-Start in Gefahr? Bayer Leverkusen muss wochenlang auf Iran-Stürmer Sardar Azmoun verzichten

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Sardar Azmoun fehlt Leverkusen womöglich bis zur WM-Pause.
Sardar Azmoun fehlt Leverkusen womöglich bis zur WM-Pause. © 2022 Getty Images
Anzeige

Bayer Leverkusen muss längere Zeit auf Stürmer Sardar Azmoun verzichten. Der Iraner zog sich im Rahmen des Champions-League-Spiels gegen den FC Porto einen Muskelfaserriss zu. Das gab der Werksklub am Donnerstag bekannt.

Zum Start als Trainer von Bayer Leverkusen muss Xabi Alonso direkt einen Ausfall im Angriff hinnehmen. Wie der Werksklub am Donnerstag mitteilte, wird Sardar Azmound einige Wochen fehlen. Der Angreifer hat sich beim Aufwärmen vor der 0:2-Niederlage im Champions-League-Spiel am Dienstagabend beim FC Porto einen Muskelfaserriss in der rechten Wade zugezogen, wie Leverkusen bekannt gab.

Anzeige

Der 27 Jahre alte werde voraussichtlich sechs bis acht Wochen ausfallen, teilte Leverkusen mit. Der iranische Nationalspieler kam in bislang allen acht Saisonspielen der Leverkusener in der Bundesliga zum Einsatz. Am Samstag (15.30 Uhr, Sky) erwartet der Tabellenvorletzte beim Debüt von Alonso den Aufsteiger FC Schalke 04.

Ob Azmoun womöglich auch den WM-Start mit dem Iran verpassen könnte, blieb zunächst offen. Die Iraner treffen in der Gruppenphase auf England (21. November), Wales (25. November) und die USA (29. November). Zuletzt hatte Azmoun im Fokus gestanden, weil er die Frauenrechtsbewegung in seinem Heimatland öffentlich unterstützt hatte.

Alonso sprach indes am Donnerstag bei seiner Antrittspressekonferenz – und zeigte sich nicht besorgt über die kurze Vorbereitungszeit vor dem Debüt. "Zeit ist Luxus im Fußball, wir müssen sehr effizient sein." Er wolle dem Team eine klare Botschaft geben. "Was wir tun können, was wir verbessern können und was wir erreichen können", sagte Alonso und bekräftigte: "Wir brauchen eine neue Energie. Und wir brauchen eine große Siegermentalität."

[Anzeige] Alle Spiele der Fußball WM live und exklusiv bei MagentaTV. Mit dem Tarif MagentaTV Flex für nur 10€ pro Monat, monatlich kündbar.