08. November 2019 / 00:03 Uhr

Sascha Grosse: Mit fünf Treffern zum Helden der Woche

Sascha Grosse: Mit fünf Treffern zum Helden der Woche

Johannes Weber
Ostsee-Zeitung
Sascha Grosse ist in dieser Saison mit 15 Toren in Trefferlaune.
Sascha Grosse ist in dieser Saison mit 15 Toren in Trefferlaune. © Ulf Lange
Anzeige

Der Kicker des SV Barth gewinnt über der Hälfte aller Stimmen. In der aktuellen Saison trifft der Angreifer wie er will.

Anzeige
Anzeige

Satte 31 Tore markierte Sascha Grosse in der Vorsaison für den SV Barth. Der Stürmer der Vinetastädter ist auf bestem Weg, die Marke auch in der laufenden Spielzeit zu erreichen. Er liegt momentan bei 15 Treffern und führt damit die Torschützenliste der Landesklasse I an.

Am vergangenen Wochenende erzielte Grosse fünf seiner Tore beim 8:1-Kantersieg gegen den Grimmener SV II. Für die starke Leistung wurde der Offensivkicker zum Helden der Woche im SPORTBUZZER gewählt. Über die Hälfte aller abgegebenen Stimmen, genau gesagt 56,7 Prozent, konnte er auf sich vereinen. Mit weitem Abstand dahinter ist Martin Redlich (Tribseeser SV/18,4 Prozent) Zweiter geworden.

Mehr Nachrichten aus M-V

Bereits im Mai 2017 hatte Grosse die Wahl für sich entschieden. Jetzt also sein zweiter Streich. Mit dem SV Barth ist er momentan wieder oben dran, liegt als Tabellendritter fünf Zähler hinter dem Spitzenduo FSV Bentwisch II (30 Punkte) und Verfolger SV Rot-Weiß Trinwillershagen (30). Gegen die beiden Topteams muss der SVB noch ran, doch zunächst geht es am Sonnabend (13.30 Uhr) gegen den Tabellenvierten SV Teterow.

Das Endergebnis der Abstimmung:
1. Sascha Grosse (SV Barth) - 56,7 %
2. Martin Redlich (Tribseeser SV) - 18,4 %
3. Fabio Manuel Dias (MSV Pampow) - 17,5 %
4. Paul Gerdt (SV Teterow) - 3,7 %
5. Christian Peter (SV Hanse Neubrandenburg) - 2,8 %
6. Robert Wallbaum (SV Blau Weiß Polz) - 0,9 %

Das waren die MV-Helden/Heldinnen der Woche in der Saison 2019/20:

Nach seinem zweiten parierten Elfmeter brüllt Tom Hudec seine Freude heraus. Zur Galerie
Nach seinem zweiten parierten Elfmeter brüllt Tom Hudec seine Freude heraus. ©
Anzeige
Hier #GABFAF-Supporter werden

Wir kämpfen für den Amateurfußball! Trage Dich kostenlos ein und Du bekommst unseren exklusiven Newsletter mit allem, was den Amateurfußball in Deutschland bewegt. Außerdem kannst Du jeden Monat 2000 Euro Zuschuss für Deinen Verein gewinnen und entscheidest mit, wofür #GABFAF sich als nächstes einsetzt.

ANZEIGE: 50% auf dein Jako Herbst-Set! Der Deal des Monats im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN