01. April 2019 / 10:39 Uhr

SC Borea unterliegt Striesen in Landesklasse Ost

SC Borea unterliegt Striesen in Landesklasse Ost

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Der Striesener Jonathan Schulz (l.) im Duell mit Markus Jens Mai (Borea).
Der Striesener Jonathan Schulz (l.) im Duell mit Markus Jens Mai (Borea). © Steffen Manig
Anzeige

In der Landesklasse Ost bezwingt Rotation Dresden die SG Weixdorf. In der Staffel Mitte war es ein idealer Spieltag für Freiberg.

Anzeige
Anzeige

*Dresden. *In der Landesklasse Ost setzte sich Laubegast gegen Crostwitz mit 5:3 (3:2) durch. Aleksandre Labadze markierte seine Saisontore acht bis zehn. Zudem trafen nach einem 0:2-Rückstand der Laubegaster Philipp Wappler (12. Saisontor) und Erik Weskott für die Gastgeber ins Schwarze.

Mehr aus der Landesklasse

Striesen kam im Jägerpark zu einem 3:0-Erfolg über Borea. Jonathan Schulz (2) und Kapitän Horst Rau per Strafstoß waren erfolgreich. Rotation Dresden bezwang Weixdorf mit 3:1. Zwar egalisierte Riko Klausnitzer an seinem 29. Geburtstag die Führung der Gastgeber durch Sebastian Tews, doch Sebastian Malucha sorgte für den 2:1-Pausenstand. Tews markierte zum Endstand.

In der Staffel Mitte war es ein Spieltag, wie gemalt für Freiberg. Während der Spitzenreiter auch im 15. Saisonspiel ungeschlagen blieb (2:0 in Gröditz), trennten sich die Verfolger Wilsdruff und Hainsberg nach einem rassigen Duell 2:2. friedrich

ANZEIGE: 50% auf dein Winter-Set! Der Deal des Monats im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN
Anzeige
Sport aus Dresden
Sport aus aller Welt