08. August 2018 / 21:49 Uhr

SC Borgfeld im Abschluss fahrlässig, in der Defensive nachlässig - 1:3

SC Borgfeld im Abschluss fahrlässig, in der Defensive nachlässig - 1:3

Christian Markwort
HFV-SCB18
HFV-SCB18
Anzeige

Bremen-Liga-Aufsteiger handelt sich beim Habenhauser FV die zweite Niederlage ein

Anzeige

 Im Duell zweier Verlierer des ersten Spieltages zeigte sich der Habenhauser FV besser erholt als Aufsteiger SC Borgfeld. Beim 3:1-Erfolg profitierte der HFV allerdings vom Glück. „Wir hatten heute Chancen für zwei Spiele“, haderte Bogfelds Trainer Ugur Biricik mit der Chancenverwertung. Nachdem Kai Tönsmeyer die Gastgeber früh in Führung geschossen hatte (6.), trug die nachlässige Defensive der Gäste beim 2:0 durch Pascal Nordmann (45.) einen erheblichen Teil der Schuld. Borgfelds Yassin Bekjar erzielte den Anschluss (75.), nach einem Konter setzte Dennis Rohmeyer den Schlusspunkt (84.).

Bremen-Liga - 2. Spieltag

HFV-SCB1 Zur Galerie
HFV-SCB1 © Mats Vogt
Anzeige
Mehr zur Bremen-Liga

ANZEIGE: #GABFAF-Hoodie für 20 Euro! Der Deal of the week im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN
Anzeige
Sport aus Bremen
Sport aus aller Welt