04. Mai 2021 / 16:18 Uhr

SC DHfK Leipzig verlängert mit Leistungsträgern Mamic und Birlehm

SC DHfK Leipzig verlängert mit Leistungsträgern Mamic und Birlehm

Nico Schmook
Leipziger Volkszeitung
Marko Mamic (li.) und  DHfK Torwart Joel Birlehm (mi.) verlängern ihre Verträge beim SC DHfK Leipzig. Auch Maciej Gebala (re.) verlängerte kürzlich seinen Vertrag.
Marko Mamic (li.) und  DHfK Torwart Joel Birlehm (mi.) verlängern ihre Verträge beim SC DHfK Leipzig. Auch Maciej Gebala (re.) verlängerte kürzlich seinen Vertrag. © Christian Modla
Anzeige

Gute Nachrichten für den SC DHfK! Mit Marko Mamic und Torhüter Joel Birlehm haben zwei wichtige Spieler ihre Arbeitspapiere verlängert.

Anzeige

Leipzig. André Haber hatte am Dienstag ein breites Grinsen auf dem Gesicht. Und weiß man warum, dann war das auch kein Wunder. Denn wie der SC DHfK Leipzig bei der Pressekonferenz vor dem Heimspiel gegen den Tabellennachbarn MT Melsungen mitteilte, wurden die Verträge von gleich zwei Leistungsträgern vorzeitig verlängert.

Anzeige

So bleiben sowohl Torhüter Joel Birlehm als auch Rückraumspieler Marko Mamic den Leipzigern langfristig erhalten und verlängern ihren bis ursprünglich 2022 laufenden Vertrag. Der 24-Jährige Birlehm bis 2024, Mamic noch ein Jahr länger bis 2025. Damit gelingt es den Grün-Weißen zwei ganz wichtige Bausteine weiter im Team zu behalten. Denn der EM-Silbermedaillengewinner Mamic, der nach seiner Verletzung wieder teilweise ins Training eingestiegen ist, ist mit bislang 33 geblockten Würfen bester Abwehrspieler der Liga, Joel Birlehm mit 31,5 Prozent gehaltener Würfe bester Torhüter der laufenden Saison.

Mehr zum SC DHfK

Und nicht nur Trainer André Haber zaubert das ein Lächeln auf das Gesicht. Auch die beiden Spieler zeigten sich sehr glücklich über die vorzeitige Verlängerung. „Ich hatte super Gespräche mit allen Beteiligten und freue mich extrem, dass der Verein langfristig mit mir plant“, schwärmt der aufstrebende Torhüter. „Die Unterstützung, die ich hier bisher erfahren habe, gibt es nicht überall. Da musste ich nicht lange überlegen“, stellte der Kroate Mamic klar. Coach Haber brachte es dann noch einmal auf den Punkt: „Wir haben es geschafft, dass einer der besten Torhüter und Abwehrspieler bei uns bleiben.“