22. August 2021 / 19:11 Uhr

SC Eichsfeld unterliegt TSV Ebergötzen mit 2:4

SC Eichsfeld unterliegt TSV Ebergötzen mit 2:4

Hans-Dieter Dethlefs
Göttinger Tageblatt
In den Spielen der ersten Kreispokal-Runde sind zahlreiche Treffer gefallen.
In den Spielen der ersten Kreispokal-Runde sind zahlreiche Treffer gefallen. © Patrick Scheiber via www.imago-images.de
Anzeige

Mit einem 4:2-Erfolg beim SC Eichsfeld hat der TSV Ebergötzen die Aufgabe in der ersten Qualifikationsrunde des Fußball-Kreispokals für Teams der Kreisliga und 1. Kreisklasse gelöst. Der FC SeeBern schlug die SVG Göttingen II mit 3:0.

In der Qualifikationsrunde des Krombacher Kreispokals der Kreisliga/1. Kreisklasse haben sich die SG Pferdeberg und der FC SeeBern (gegen die SVG II) für die nächste Runde qualifiziert. Dagegen sind der SC Eichsfeld (gegen Ebergötzen) und die zweite Mannschaft des SV Rotenberg (in Sattenhausen) ausgeschieden.

Anzeige

SC Eichsfeld – TSV Ebergötzen 2:4 (1:1). – Tore: 1:0 Schwedhelm (30.), 1:1 Nr. 2 Klank (41.), 1:2 Maretschke (53.), 2:2 Kahlmeyer (68.), 2:3 Passow (70,FE), 2:4 Maretschke (90.).

SG Pferdeberg – RW Hörden 6:0 (2:0). – Tore: 1:0 M. Wüstefeld (11.), 2:0/3:0 J. Wüstefeld (36.,68.), 4:0 Günther (69.), 5:0 Düel (79.), 6:0 Borkert (89.).

FC SeeBern – SVG Göttingen 07 II 3:0 (1:0). – Tore: 1:0 Tauchmann (2.), 2:0 Kanngießer (89.), 3:0 Goldmann (90.+3).

Die weiteren Ergebnisse ohne Torschützen: VfB Sattenhausen – SV Rotenberg II 3:0, DSC Dransfeld – Bonaforther SV 10:5, Nikolausberger SC – FC Gleichen II 4:0, FC Merkur Hattorf – SC Hainberg II 0:2, SV Förste – Tuspo Petershütte II 2:0, SG Niedernjesa – NK Croatia Göttingen 3:0, SG GW Hagenberg – SCW Göttingen II 4:0, VfB Südharz – 1. FC Freiheit. Gast nicht angetreten.

Mehr aktuelle Themen in Göttingen

Krombacher Kreispokal 2./3. Kreisklasse: FCLA II – Hainberg IV 0:7, Hemeln II – Jühnde abgesetzt, Dramfeld – Gimte 1:2, Hattorf II – Herzberg 1:5, Badenhausen II – Eisdorf II 3:2, Petershütte III – Herzberg Gast nicht angetreten, Südharz II – Zorge/Braunlage 12:0, Duderstadt II – Bilshausen II 1:4, Bergdörfer III – Duderstadt 0:6, SeeBern II – Nesselröden II 0:7, Rotenberg II – Eichsfeld II 5:0, Gleichen III – Klein Lengden Gastgeber nicht angetreten, Rosdorf II – SCW III 3:5, Bovenden III – Sparta II 3:5, Göttingen III – Elliehausen/Esebeck 1:5, Grone II – RSV 05 II 4:1, Bühren/Niemetal/Scheden II – FCLA 3:6 n.E., Werratal II – Bühren/Scheden 0:1, Niedernjesa II – Jahn Hemeln abgesetzt, Dramfeld II – SVG 07 III 2:1, Weser Gimte II – Settmarshausen/Mengershausen/Gr. Ellershausen II 3:2, Bonaforth II – NK Croatia II 6:1, RSV 05 III – Inter Roj 3:0, Sösetal – HarzTor II 0:2, Badenhausen – VfR Dostluk Osterode II 4:3, Holzerode – DJK Krebeck/TSV Ebergötzen II 4:1, Waake/Bösinghausen – LaSeu III/Eichsfeld III 5:2, Ballenhausen/TSV Groß Schneen III – Hainberg III 2:3, Herberhausen/Roringen – Lenglern/Harste III 2:0, ESV RW – Puma 2:6, Obernjesa – I. SC 05 III 8:6, Sieboldshausen – Hahle II/Höherberg II 5:1.