21. Mai 2019 / 12:05 Uhr

Kurios: SC Paderborn feiert Bundesliga-Aufstieg auf Mallorca in Bochum-Trikots 

Kurios: SC Paderborn feiert Bundesliga-Aufstieg auf Mallorca in Bochum-Trikots 

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Der SC Paderborn feiert den direkten Aufstieg in die Bundesliga. Bochum-Keeper Manuel Riemann hatte daran auch einen Anteil.
Der SC Paderborn feiert den direkten Aufstieg in die Bundesliga. Bochum-Keeper Manuel Riemann hatte daran auch einen Anteil. © Getty Images/Screenshot Facebook
Anzeige

In der Nachspielzeit hielt VfL-Torhüter Manuel Riemann den Bochumern das Unentschieden gegen den 1. FC Union Berlin fest - jetzt feiern ihn die Spieler des SC Paderborn auf eine ganz besondere Weise. Durch seine Parade sind die Ostwestfalen nämlich direkt in die Bundesliga aufgestiegen. 

Anzeige
Anzeige

Das hätte auch nach hinten losgehen können. Der SC Paderborn verlor am letzten Spieltag gegen Dynamo Dresden zwar mit 1:3, dadurch dass der direkte Konkurrent Union Berlin aber Unentschieden beim VfL Bochum spielte, stiegen die Ostwestfalen trotzdem direkt in die Bundesliga auf. Der Hauptstadtklub muss nun in die Relegation gegen den VfB Stuttgart. Einer hatte einen besonderen Anteil daran, dass der SCP keine Extrarunde drehen muss: VfL-Torhüter Manuel Riemann. Jetzt feiern ihn die Paderborner Spieler bei ihrer Aufstiegs-Party auf Mallorca.

Auf Malle angekommen!! DANKE an den VfL Bochum 1848 😁 11teamsports Bochum

Gepostet von Sven Michel am Dienstag, 21. Mai 2019

Die gesamte Mannschaft und das Trainer-Team besorgten sich nämlich Bochum-Trikots - und posierten kurzerhand alle zusammen bei der Ankunft auf der spanischen Party-Insel. Auf dem Rücken tragen alle Akteure die Nummer eins mit dem Namen "Riemann". Das Kuriose: Die Paderborner Spieler haben den Torhüter tatsächlich auf der Insel getroffen.

Mehr zum SC Paderborn

Riemann hält dem SC Paderborn direkten Aufstieg fest

Aber was war in den Schlussminuten beim Parallelspiel eigentlich passiert? Der VfL Bochum führte bis sieben Minuten vor dem Schlusspfiff mit 2:0. Da der SC Paderborn in Dresden mit 1:3 zurücklag, brauchten die Berliner einen Sieg um den direkten Aufstieg in das Fußball-Oberhaus perfekt zu machen. Und es wurde tatsächlich noch einmal spannend.

Diese Teams schafften den Durchmarsch von der 3. Liga in die Bundesliga

Der SC Paderborn ist die achte Mannschaft, die den Durchmarsch aus der Drittklassigkeit in die Bundesliga perfekt gemacht hat. Diese Teams schafften es vor den Ost-Westfalen! Zur Galerie
Der SC Paderborn ist die achte Mannschaft, die den Durchmarsch aus der Drittklassigkeit in die Bundesliga perfekt gemacht hat. Diese Teams schafften es vor den Ost-Westfalen! ©
Anzeige

Innerhalb von nur drei Minuten erzielte Union in Überzahl zwei Treffer und machte das Rennen um den zweiten Platz noch einmal spannend. In der Nachspielzeit kam der Ball noch einmal in den Bochumer Strafraum, wo der Berliner Stürmer Suleiman Abdullahi frei vor Riemann zum Abschluss kam. Der Schlussmann parierte allerdings und hielt somit den direkten Aufstieg für die Paderborner fest - und das danken ihm die Spieler nun.

Freibier für Bochum-Keeper Riemann

"Wir haben Bochums Torwart Manuel Riemann via Facetime angerufen und das Handy herumgereicht. Unsere ganze Mannschaft hat sich bei ihm bedankt. Auch unser Trainer Steffen Baumgart hat ein paar Sätze gesagt“, verriet Paderborn-Keeper Michael Ratajczak. Die Gelegenheit ergriff der SCP-Trainer laut einem Bericht der Westdeutschen Allgemeinen Zeitung direkt, um Riemann ein Freibier zu versprechen.

Hilf uns, dem Amateurfußball zu helfen. Trage Dich auf gabfaf.de/supporter kostenlos als Supporter ein.

Die aktuellen TOP-THEMEN
Anzeige
Sport aus Brandenburg
Sport aus aller Welt