13. Januar 2020 / 22:17 Uhr

SC Rapid Lübeck II siegt bei den Lübecker Hallenkreismeisterschaften der Kreisklassen

SC Rapid Lübeck II siegt bei den Lübecker Hallenkreismeisterschaften der Kreisklassen

Max Lübeck
Lübecker Nachrichten
Der SC Rapid Lübeck II sichert sich die Hallenkreismeisterschaft der Lübecker Kreisklassen.
Der SC Rapid Lübeck II sichert sich die Hallenkreismeisterschaft der Lübecker Kreisklassen. © Agentur 54°
Anzeige

Im Endspiel gewann die Mannschaft vom Kasernenbrink knapp mit 1:0 gegen den FC Dornbreite Lübeck III

Anzeige

Am vergangenen Sonntag standen neben den Hallenkreismeisterschaften der Altherren auch die Hallenkreismeisterschaften der Kreisklassenmannschaften im Raum Lübeck an. So wurden ab 13.45 Uhr vorerst die zwei bestplatziertesten Mannschaften der Gruppen A und B, ab 17.30 Uhr dann die zwei bestplatziertesten Mannschaften der Gruppe C ausgespielt.

Anzeige
Mehr zu Hallenturnieren in der LN-Region

SV Fortuna St. Jürgen II, FC Dornbreite III, SV Viktoria I und II, VfL Bad Schwartau und SC Rapid II setzen sich durch

Jeweils fünf Mannschaften waren in einer Gruppe. In Gruppe A setzten sich der SV Fortuna St. Jürgen II und der FC Dornbreite Lübeck III durch, in Gruppe B setzten sich der SV Viktoria Lübeck II und der VfL Bad Schwartau durch. Aus der Gruppe C kamen dann noch der SV Viktoria Lübeck und der SC Rapid Lübeck II hinzu, die das Teilnehmerfeld für die nächste Runde komplettierten.

SC Rapid Lübeck II gewinnt Hallenkreismeisterschaften knapp gegen den FC Dornbreite Lübeck

7. Martin-Redetzki-Gedächtnis-Cup: Bilder aus der Hansehalle

Adlerträger Marcello Meyer geht an Lübecks Samet Demircan vorbei.  Zur Galerie
"Adlerträger" Marcello Meyer geht an Lübecks Samet Demircan vorbei.  ©

Ins große Endspiel schafften es schließlich der SC Rapid Lübeck und der FC Dornbreite Lübeck III. In einem engen Finale gewann Rapid II knapp mit 1:0. Im Spiel um Platz 3 verlor der VfL Bad Schwartau mit 3:5 gegen den SV Viktoria Lübeck.