17. Oktober 2019 / 09:43 Uhr

SC Staaken holt Punkt der Moral

SC Staaken holt Punkt der Moral

Kevin Päplow
Märkische Allgemeine Zeitung
Tasmania Berlin
Fabio Engelhardt (l.) und seine Tasmania müssen sich mit einem Remis in Staaken begnügen. © Kevin Päplow
Anzeige

NOFV-Oberliga Nord: Dramatik in der Schlussphase der Partie gegen Tasmania Berlin im Sportpark.

Anzeige
Anzeige

SC Staaken - Tasmania Berlin 2:2 (0:2). Tore 0:1 Romario Hartwig (11.), 0:2 Romario Hartwig (36.), 1:2 Ahmed Selman (50.), 2:2 Sebastian Gigold (90.).

Im Sportpark Staaken trennten sich am Mittwochabend die Konkurrenten vom Ludwigsfelder FC und BSC Süd 05 mit einem Remis. Vor 134 Zuschauern zeigte Tasmania in der ersten Halbzeit, dass sie in der Oberliga Nord einen Sprung aus dem Keller machen wollte. Dabei konnte sich bei "Tas" wieder jeder Fan auf Goalgetter Romario Hartwig verlassen. Dieser traf nach Hereingabe von Emre Demir zum 1:0 und nutzte bei seinem zweiten Treffer seinen Instinkt. Er lauerte nach einer undurchsichtigen Szene vor dem Strafraum des SC auf die Kugel und konnte so freistehend vor Staaken-Keeper Hesse einschießen.

Staaken mit Moral - Ärger in der Nachspielzeit

Die Hausherren kamen mit einer anderen Körpersprache aus der Kabine und konnten unmittelbar nach Wiederanpfiff durch einen Flachschuss in die kurze Ecke von Ahmed Selman verkürzen. Tasmania nun nur noch selten in der gegnerischen Hälfte, wurde immer mehr unter Druck gesetzt. Großer Rückhalt war in dieser Phase Robert Schelenz, der mit einigen Paraden den Ausgleich verhinderte.

Als die Neuköllner dann aber einen Eckball nach Rechtsaußen abwehrten, gelang Sebastian Gigold mit einem sehenswerten Direktschuss der Ausgleich. Aber damit noch nicht genug. In der Nachspielzeit traf Merdan Baba mit einer Grätsche am langen Pfosten zum vermeintlichen 3:2 für Tasmania. Als der Linienrichter aber eine Abseitsposition sah und Referee Niclas Rose wenig später das Spiel beendete, verließen bedröppelte aber auch frustrierte Gäste den Platz, während sich die Kicker aus Staaken für die Aufholjagd feiern lassen konnten.

In Bildern: Das waren die Fragen des 5. SPORTBUZZER-Kneipenquiz.

Die Fragen des 5. SPORTBUZZER-Kneipenquiz. Zur Galerie
Die Fragen des 5. SPORTBUZZER-Kneipenquiz. ©
Anzeige
Hier #GABFAF-Supporter werden

Wir kämpfen für den Amateurfußball! Trage Dich kostenlos ein und Du bekommst unseren exklusiven Newsletter mit allem, was den Amateurfußball in Deutschland bewegt. Außerdem kannst Du jeden Monat 2000 Euro Zuschuss für Deinen Verein gewinnen und entscheidest mit, wofür #GABFAF sich als nächstes einsetzt.

ANZEIGE: 50% auf dein Jako Herbst-Set! Der Deal des Monats im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN