03. Februar 2019 / 18:51 Uhr

SC Weyhe schlägt TB Uphusen II am Ende deutlich

SC Weyhe schlägt TB Uphusen II am Ende deutlich

Thorin Mentrup
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Burg-Weyhe-036
Archivbild. © Mario Nagel
Anzeige

Einen Tag nach der 1:2-Niederlage gegen Heiligenfelde setzt sich der Bezirksligist mit 5:2 gegen den niedersächsischen Kreisligisten durch

Anzeige
Mehr zum Bremer Amateurfußball

Mit einem Test am Wochenende begnügten sich die Bezirksliga-Fußballer des SC Weyhe nicht: Nach dem 1:2 gegen den SV Heiligenfelde (siehe Bericht hier) bestritt die Elf von Harald Meyer und Dennis Lingnau am Sonntag noch ein weiteres Freundschaftsspiel. Gegner auf dem heimischen Kunstrasen der Zentralsportanlage war die zweite Mannschaft des TB Uphusen II aus der Kreisliga Verden. Die Gastgeber setzten sich am Ende recht deutlich mit 5:2 (2:2) gegen die Gäste durch, für die es das erste Testspiel der Vorbereitung war. Florian Richter, Helge Schulz, Marco Lampe und zweimal Gordy Mumpese erzielten die Treffer für den SCW, für dessen Coaches das Ergebnis längst nicht alles war. „Für uns war es wichtiger, dass alle Spieler Einsatzzeit bekommen haben und die zuletzt Langzeitverletzten wieder auf dem Platz standen“, sagte Meyer, der sich darüber freute, dass Christian Wagner und Torben Backhaus ohne Probleme durchhielten.