11. August 2020 / 22:52 Uhr

Europa League: Wolfsburg-Bezwinger Schachtjor Donezk macht Halbfinal-Einzug klar - Kantersieg gegen Basel 

Europa League: Wolfsburg-Bezwinger Schachtjor Donezk macht Halbfinal-Einzug klar - Kantersieg gegen Basel 

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Junior Moraes  erzielte die frühe Führung für Schachtjor. 
Junior Moraes erzielte die frühe Führung für Schachtjor.  © Roy Gilbert / Revierfoto / Pool
Anzeige

Schachtjor Donezk ist ins Halbfinale der Europa League eingezogen. Der ukrainische Klub setzte sich am Dienstagabend im Viertelfinal-Duell mit dem FC Basel durch. Den Grundstein für den Erfolg legte Schachtjor mit frühen Treffern bereits in Halbzeit eins. 

Anzeige

Schachtjor Donezk ist ins Halbfinale der Europa League eingezogen. Das ukrainische Team setzte sich am Dienstagabend in der Arena in Gelsenkirchen mit 4:1 gegen den FC Basel durch. Die Ukrainer hatten zuvor im Achtelfinale den VfL Wolfsburg aus dem Turnier geworfen, auch Basel hatte mit Eintracht Frankfurt einen Bundesliga-Klub ausgeschaltet. Im zweiten Dienstagsspiel schlug der FC Sevilla die Wolverhampton Wanderers mit 1:0 und komplettierte nach Inter Mailand und Manchester United das Halbfinale der Europa League. In der Runde der letzten vier Teams trifft nun Sevilla auf Manchester (Sonntag, 21 Uhr) und Mailand muss gegen Donezk ran (Montag, 21 Uhr).

Mehr vom SPORTBUZZER

Schachtjor ging im Duell mit Basel bereits nach zwei Minuten durch einen Treffer von Junior Moraes in Führung. Der Stürmer traf nach einer stark ausgeführten Ecke von Marlos per Kopf. Die Baseler Verteidigung zeigte sich bei diesem Gegentor jedoch alles anders als auf der Höhe. Auch Torwart Djordje Nikolic machte keine gute Figur. In der Folge machte Donezk weiter Druck auf den Baseler Kasten und belohnte sich in der 22. Minute mit dem Treffer zum 2:0. Taison erzielte diesmal das Tor für die Ukrainer, seinen Schuss hatte jedoch Basels Fabian Frei unhaltbar mit dem Knie abgefälscht. Mit dem Spielstand ging es in die Pause - die Führung für Schachtjor war hochverdient.

Alle Sieger der Europa League

Zur Saison 2009/10 wurde der Europapokal reformiert und die Europa League ersetzten den UEFA Cup als kleinen Europacup. Der <b>SPORT</b>BUZZER zeigt alle Sieger des Wettbewerbs.  Zur Galerie
Zur Saison 2009/10 wurde der Europapokal reformiert und die Europa League ersetzten den UEFA Cup als "kleinen Europacup". Der SPORTBUZZER zeigt alle Sieger des Wettbewerbs.  ©

Auch in der zweiten Halbzeit agierte Donezk weiter spielbestimmend und ließ den Schweizern nur wenig Raum für eigene Offensivbemühungen. In der 74. Spielminute gab es dann Elfmeter für Schachtjor, nachdem Taison von Yannick Marchand unsanft von den Beinen geholt wurde. Alan Patrick nahm sich der Sache an und versenkte den Ball zum 3:0 in die Maschen. Spätestens da war die Partie entschieden. In den letzten Minuten ließen die clever agierenden Ukrainer Ball und Gegner laufen und kamen durch Dodo (88.) sogar noch zum zwischenzeitlichen 4:0. Der Treffer von Ricky van Wolfswinkel für die Schweizer zum 4:1-Endstand (92.+2) war reine Ergebniskosmetik.