25. November 2016 / 13:53 Uhr

Schäfer als VfL-Manager? Das ist dran...

Schäfer als VfL-Manager? Das ist dran...

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Schäfer als VfL-Manager? Das ist dran...
Schäfer als VfL-Manager? Das ist dran...
Anzeige

VfL-Rekordspieler wird für einen neuen Job gehandelt.

Wird Marcel Schäfer ab Sommer 2017 VfL-Manager? Über entsprechende Gedankenspiele berichtete gestern der Kicker. Eine solche Idee „könnte bei der geplanten Wolfsburger Neuausrichtung zur Realität werden“, so das Blatt.

Anzeige

Nach Informationen der Wolfsburger Allgemeinen Zeitung gibt es tatsächlich Überlegungen in der Art – aber die sind noch nicht Thema im Aufsichtsrat des VfL gewesen und gehen eher in die Richtung, dass Schäfer als Ergänzung zur sportlichen Leitung stößt, nicht als eine Ablösung von Manager Klaus Allofs. Und: Nach wie vor gilt es als wahrscheinlich, dass Schäfer erst 2018 die Sporthose gegen den Anzug tauscht, zuvor möglicherweise noch ein Jahr im Ausland spielt.

Sein langjähriger Freund und Mitspieler Diego Benaglio traut Schäfer diesen Wechsel zu, aber: „Ich sehe  Schäfi tagtäglich als Vollblutprofi – mit vollem Ehrgeiz, mit vollem Elan. Seine USA-Pläne sind ja bekannt, ich weiß nicht, ob etwas anderes für ihn kurzfristig ein Thema wäre.“ Allerdings: „So wie er seinen Beruf interpretiert, kann ich mir vorstellen, dass es irgendwann mal in die Richtung gehen könnte. Und es ist ja auch kein Geheimnis, dass er ein bisschen was in der Birne hat. Aber in absehbarer Zeit bringt er uns eher noch als Spieler weiter.

Anzeige

Schäfer und Benaglio sind die beiden dienstältesten Spieler des VfL. Der Linksverteidiger absolvierte 254 Bundesliga-Spiele für Wolfsburg (seit Juli 2007), der Torwart 248 (seit Januar 2008).  Zusammen mit Christian Träsch absolvierte Schäfer eine Weiterbildung im Bereich „Fußball-Management“ am vereinsinternen VfL-Campus - beide präsentierten ihr Zertifikat vor zwei Wochen stolz auf Facebook. 

[Anzeige] Kein Bundesliga-Spiel verpassen: Checke hier die aktuellen Streaming-Angebote von WOW/Sky und DAZN.