08. Januar 2020 / 10:38 Uhr

Für Transfer von Barcelona-Talent Jean-Clair Todibo: Schalke-04-Boss wohl zu Verhandlungen gereist

Für Transfer von Barcelona-Talent Jean-Clair Todibo: Schalke-04-Boss wohl zu Verhandlungen gereist

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Ein Profi des FC Barcelona bald im Dress von Schalke 04? S04-Sportvorstand Jochen Schneider soll sich mit den Katalanen wegen eines Winter-Transfers von Jean-Clair Todibo getroffen haben.
Ein Profi des FC Barcelona bald im Dress von Schalke 04? S04-Sportvorstand Jochen Schneider soll sich mit den Katalanen wegen eines Winter-Transfers von Jean-Clair Todibo getroffen haben. © imago images / ZUMA Press
Anzeige

Der FC Schalke 04 sucht für die Rückrunde nach einem Innenverteidiger. Laut eines Berichts der "Bild" soll der Ruhrpott-Klub beim FC Barcelona fündig geworden sein. Ein Winter-Transfer von Jean-Clair Todibo könnte nach angeblichen Geheim-Verhandlungen von Schalke-Sportvorstand Jochen Schneider mit den Katalanen kurz bevor stehen.

"Wir werden im Winter auf die aktuelle Situation reagieren. Das bedeutet, dass wir uns noch Gedanken über die Innenverteidigung machen werden." Mit dieser Aussage im Gespräch mit dem Portal t-online.de kündigte Schalke-04-Koordinator Sascha Riether am Dienstag an, dass der Bundesliga-Fünfte in diesem Winter-Transferfenster nach der Leihe von Augsburg-Stürmer Michael Gregoritsch noch einmal aktiv wird. Nach Informationen der Bild könnte es schon bald soweit sein. So soll S04-Sportvorstand Jochen Schneider aus dem Trainingslager in Fuenta Alamo zu "Geheim-Verhandlungen" zum FC Barcelona geflogen sein.

Anzeige

30 ehemalige Spieler des FC Barcelona und was aus ihnen wurde

Der SPORTBUZZER stellt 30 ehemalige Spieler des FC Barcelona vor. Was machen Ronaldinho, Mark van Bommel oder David Villa heute?  Zur Galerie
Der SPORTBUZZER stellt 30 ehemalige Spieler des FC Barcelona vor. Was machen Ronaldinho, Mark van Bommel oder David Villa heute?  ©

Schalke 04: Konkurrenz für Transfer von Barcelona-Talent Todibo wohl groß

Dabei sei es um einen möglichen Winter-Transfer von Jean-Clair Todibo gegangen. Der 20 Jahre alte Innenverteidiger der Katalanen soll demnach für die kommende Bundesliga-Rückrunde ausgeliehen werden. Im Fall Todibo muss sich Schalke 04 aber gegen Konkurrenz aus ganz Europa durchsetzen. So sollen auch der AS Monaco, OGC Nizza und Ibrahimovic-Klub AC Mailand an dem jungen Franzosen interessiert sein. Auch Bundesliga-Konkurrent Bayer Leverkusen wurde zuletzt Interesse nachgesagt.

Mehr vom SPORTBUZZER

Ein Transfer wäre für Schalke 04 aber wohl am wichtigsten: Nach den Verletzungen von Benjamin Stambouli und Salif Sané wird es in der Innenverteidigung der Königsblauen langsam eng. Immerhin dementierte Verteieidger Matija Nastasic die Gerüchte über einen zeitnahen Wechsel nach Italien. "Ich habe nie gesagt, dass ich Schalke verlassen möchte. Für mich war es ein Schock, als ich das gelesen habe. Ich bin hier sehr glücklich und möchte hier bleiben", erklärte der 26-Jährige im Trainingslager der Königsblauen. Todibo könnte eine Alternative für Stambouli und Sané mit Pflichtspiel-Erfahrung sein.

Anzeige

Möglicher Schalke-Transfer Todibo gab BVB in dieser Saison bereits Schützenhilfe

Pikant: Todibo unterstützte in seinem fünften Einsatz für den FC Barcelona überhaupt (seit Winter 2019 im Klub) ausgerechnet den großen Schalke-Rivalen Borussia Dortmund. Mit einer souveränen Leistung am letzten Spieltag der Champions-League-Vorrunde verhalf er Barca zum Sieg über Inter Mailand - durch die Schützenhilfe zog der BVB ins Achtelfinale der Königsklasse ein.

50 ehemalige Spieler des FC Schalke 04 und was aus ihnen wurde

Einst waren sie für den FC Schalke 04 aktiv. Aber was machen Raúl, Christoph Metzelder, Ivan Rakitic und Emile Mpenza heute? Der <b>SPORT</b>BUZZER hat sich auf Spurensuche begeben. Zur Galerie
Einst waren sie für den FC Schalke 04 aktiv. Aber was machen Raúl, Christoph Metzelder, Ivan Rakitic und Emile Mpenza heute? Der SPORTBUZZER hat sich auf Spurensuche begeben. ©

Bei Schalke soll nach Informationen der Bild die Hoffnung auf eine Leihe des französischen U20-Nationalspielers nach den Schneider-Verhandlungen groß sein. Es sei demnach gut möglich, dass Todibo nach dem Schalke-Trainingslager zum Profi-Kader hinzu stößt.