26. Juni 2019 / 15:53 Uhr

Schalke schafft neue Rolle: Sascha Riether wird Koordinator der Lizenzspieler

Schalke schafft neue Rolle: Sascha Riether wird Koordinator der Lizenzspieler

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Sascha Riether hat seine aktive Karriere nach der abgelaufenen Saison beendet.
Sascha Riether hat seine aktive Karriere nach der abgelaufenen Saison beendet. © imago images / RHR-Foto
Anzeige

Der FC Schalke 04 verteilt die sportliche Kompetenz auf mehrere Schultern. Ex-Profi Sascha Riether soll bei S04 künftig als Bindeglied zwischen Mannschaft, Trainer und Vorstand fungieren. Am Donnerstag soll der 36-Jährige gemeinsam mit dem Technischen Direktor Michael Reschke vorgestellt werden.

Anzeige
Anzeige

Der FC Schalke 04 hat eine Stelle neu eingeführt, die es so auch seit einem Jahr beim Lokalrivalen Borussia Dortmund gibt. Wie der Bundesligist am Mittwoch bekanntgab, hat Sportvorstand Jochen Schneider den Job eines Koordinators der Lizenzspielerabteilung geschaffen. Die Aufgabe: Ein Bindeglied sein zwischen der Führungsetage der Schalker, Trainer David Wagner und dem Spielerkader.

Genau wie beim BVB, wo Sebastian Kehl in einer ähnlichen Rolle arbeitet, soll auch bei S04 ein früherer Profi übernehmen: Der frühere Verteidiger Sascha Riether ist für den Job vorgesehen, der offiziell den Titel "Koordinator der Lizenzspielerabteilung" trägt.

50 ehemalige Spieler des FC Schalke 04 und was aus ihnen wurde

Einst waren sie für den FC Schalke 04 aktiv. Aber was machen Raúl, Christoph Metzelder, Ivan Rakitic und Emile Mpenza heute? Der <b>SPORT</b>BUZZER hat sich auf Spurensuche begeben. Zur Galerie
Einst waren sie für den FC Schalke 04 aktiv. Aber was machen Raúl, Christoph Metzelder, Ivan Rakitic und Emile Mpenza heute? Der SPORTBUZZER hat sich auf Spurensuche begeben. ©
Anzeige

Schneider wollte Kompetenzen bei S04 auf mehrere Schultern verteilen

Der 36-Jährige hatte seine Karriere am Ende der Saison nach insgesamt vier Jahren und 30 Spielen bei S04 beendet und rückt nun in den erweiterten Trainerstab von Trainer David Wagner. Schalke will die Personalie am Donnerstag vorstellen, dann soll auch der neue Technische Direktor Michael Reschke erstmals vor die Kameras treten.

Mehr zum FC Schalke 04

Schneider, der im Frühjahr als Nachfolger von Christian Heidel angetreten war, hatte es sich zur Aufgabe gemacht, die Kompetenzen beim Ruhrklub nach einer schwierigen Saison auf mehrere Schultern zu verteilen. Ursprünglich war geplant, dass neben Wagner, Reschke und Riether noch ein Sportdirektor verpflichtet wird, dazu kommt es in diesem Sommer jedoch noch nicht. Im Gespräch für diese Rolle war unter anderem Ex-Profi Christoph Metzelder, der jedoch bei vielen Fans auf wenig Gegenliebe stieß.

Der ehemalige Nationalspieler Sascha Riether war in seiner aktiven Karriere für den SC Freiburg, den VfL Wolfsburg, den FC Fulham sowie den 1. FC Köln aktiv und absolvierte neben 249 Bundesliga- und 81 Zweitliga-Spielen auch 66 Spiele in der englischen Premier League. 2009 wurde er mit Wolfsburg unter Felix Magath Deutscher Meister.

Saison 2019/20: Diese Sommer-Transfers der Bundesligisten sind schon fix

Thorgan Hazard, Lucas Hernández, Hannes Wolf un Julian Brandt - nur vier Spieler, die in der kommenden Saison in der Bundesliga spielen werden. Der <b>SPORT</b>BUZZER zeigt die Sommertransfers der deutschen Erstligisten! Zur Galerie
Thorgan Hazard, Lucas Hernández, Hannes Wolf un Julian Brandt - nur vier Spieler, die in der kommenden Saison in der Bundesliga spielen werden. Der SPORTBUZZER zeigt die Sommertransfers der deutschen Erstligisten! ©

ANZEIGE: 50% Rabatt auf 5-teiliges Trainingsset! Der Deal of the week im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN
Anzeige
Sport aus aller Welt