05. Juli 2020 / 13:10 Uhr

Schalke-Sportvorstand Schneider bestätigt: Leihgaben Uth und Rudy kehren zurück - "Wir planen mit ihnen"

Schalke-Sportvorstand Schneider bestätigt: Leihgaben Uth und Rudy kehren zurück - "Wir planen mit ihnen"

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Die ausgeliehenen Schalke-Profis Mark Uth (l.) und Sebastian Rudy (r.) sollen laut Sportvorstand Jochen Schneider zur kommenden Saison zurückkehren. 
Die ausgeliehenen Schalke-Profis Mark Uth (l.) und Sebastian Rudy (r.) sollen laut Sportvorstand Jochen Schneider zur kommenden Saison zurückkehren.  © dpa
Anzeige

Mit Mark Uth und Sebastian Rudy kehren zwei gestandene Bundesliga-Spieler in der neuen Saison zu Schalke 04 zurück. Das bestätigte Sportvorstand Jochen Schneider im Sport1-"Doppelpass". Uth war zuletzt an den 1. FC Köln ausgeliehen, Sebastian Rudy zur TSG Hoffenheim.

Anzeige
Anzeige

Der sportlich und finanziell schwer angeschlagene FC Schalke 04 baut in der kommenden Saison wieder auf zwei etablierte Bundesliga-Profis. Wie Sportvorstand Jochen Schneider am Sonntag in der Sendung Doppelpass beim TV-Sender Sport1 bestätigte, kehren die zuletzt verliehenen Mark Uth und Sebastian Rudy zur neuen Spielzeit zu den Königsblauen zurück. "Wir planen mit ihnen", versicherte Schneider: "Das sind gestandene Bundesliga-Spieler."

Mehr vom SPORTBUZZER

Rückkehr von Bentaleb aus Newcastle offen

Die beiden Profis, insbesondere Uth, selbst hatten zuletzt hingegen Interesse bekundet, bei ihren aktuellen Klubs zu bleiben. Uth gelang mit dem 1. FC Köln nach einer insgesamt erfolgreichen Rückrunde der Klassenerhalt. Rudy war bereits zu Saisonbeginn zu seinem früheren Verein TSG Hoffenheim ausgeliehen worden, nachdem er 2018/2019 nach seinem Transfer vom FC Bayern München nach Gelsenkirchen eine glücklose Spielzeit bei den Schalkern verbracht hatte.

50 ehemalige Spieler des FC Schalke 04 und was aus ihnen wurde

Einst waren sie für den FC Schalke 04 aktiv. Aber was machen Raúl, Christoph Metzelder, Ivan Rakitic und Emile Mpenza heute? Der <b>SPORT</b>BUZZER hat sich auf Spurensuche begeben. Zur Galerie
Einst waren sie für den FC Schalke 04 aktiv. Aber was machen Raúl, Christoph Metzelder, Ivan Rakitic und Emile Mpenza heute? Der SPORTBUZZER hat sich auf Spurensuche begeben. ©

Offen ist laut Schneider hingegen, ob auch Nabil Bentaleb ins Revier zurückkehrt. Der Algerier mit französischem Pass ist an Newcastle United aus der englischen Premier League ausgeliehen. "Wir müssen sehen, wie die Saison dort zuende geht und ob Newcastle die Option zieht", betonte Schneider, der darauf verwies, dass S04 insgesamt neun Profis verliehen habe, was die personellen Planungen des neuen Kaders erschwere. "Das bindet Kapital", meinte Schneider mit Blick auf die Gehaltskosten.