25. Januar 2023 / 07:03 Uhr

Schalke-Trainer Reis nach "absolut enttäuschender Leistung" angefressen: "Kann mich nur entschuldigen"

Schalke-Trainer Reis nach "absolut enttäuschender Leistung" angefressen: "Kann mich nur entschuldigen"

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Schalke-Coach Thomas Reis bedankt sich bei den Fans.
Schalke-Coach Thomas Reis bedankt sich bei den Fans. © IMAGO/Revierfoto
Anzeige

Die Abstiegssorgen des FC Schalke 04 wurden am Dienstagabend mit der 1:6-Pleite gegen RB Leipzig weiter verschärft. Trainer Thomas Reis kritisierte sein Team nach der Partie deutlich und entschuldigte sich bei den Zuschauern.

Schalkes Trainer Thomas Reis hat seine Mannschaft nach dem 1:6 gegen RB Leipzig deutlich kritisiert. "Ich kann mich nur beim Publikum entschuldigen. So kann man sich zu Hause nicht präsentieren", sagte der 49-Jährige am Dienstagabend nach dem Debakel: "Es war eine absolut enttäuschende Leistung."

Anzeige

Reis ergänzte: "Wenn du in der ersten Halbzeit keine Zweikämpfe annimmst und in den entscheidenden Momenten den Gegner laufen lässt, hätte man, wenn man die Leistung immer wiederholen würde, nichts in der Bundesliga zu suchen." Schalke hatte schon zur Pause 0:4 zurückgelegen.

Mit Blick auf das kommende Heimspiel gegen den 1. FC Köln, sagte Reis: "Wir wissen, dass wir es besser können. Wir müssen uns an die eigene Nase fassen. Im Moment tut es natürlich weh und dann geht es am Sonntag weiter." Schalke ist nach 17 Spielen abgeschlagen Tabellenletzter der Bundesliga.

Anzeige: Erlebe den DFB-Pokal mit WOW und fiebere live mit!