27. Dezember 2018 / 10:09 Uhr

Bericht: Schalke 04 nimmt Zweitliga-Profi Philipp Klement vom SC Paderborn ins Visier

Bericht: Schalke 04 nimmt Zweitliga-Profi Philipp Klement vom SC Paderborn ins Visier

Redaktion Sportbuzzer
Twitter-Profil
Philipp Klement gelangen in de laufenden Zweitliga-Saison bereits zehn Tore
Philipp Klement gelangen in de laufenden Zweitliga-Saison bereits zehn Tore © imago/DeFodi
Anzeige

Schalke 04 will nach seiner schwachen Hinrunde personelle Veränderungen am Kader vornehmen. Als ein Kandidat für einen Transfer im Winter gilt Mittelfeldspieler Philipp Klement vom Zweitligisten SC Paderborn.

Anzeige
Anzeige

Nach der enttäuschenden Bundesliga-Hinrunde ist Schalke 04 bei der Suche nach Verstärkungen für die zweite Saisonhälfte offenbar in der 2. Liga fündig geworden. Wie die Bild berichtet, beschäftigen sich die Gelsenkirchener mit einer Verpflichtung von Mittelfeldspieler Philipp Klement vom SC Paderborn. Der 26-Jährige ist beim Aufsteiger unumstrittener Leistungsträger und brachte es in der bisherigen Spielzeit auf die starke Bilanz von zehn Treffer und sechs Vorlagen. Schalke muss gerade in Sachen Torgefahr zulegen. Der Tabellen-13. erzielte in der Hinrunde nur 20 Treffer und will nun wohl einige Veränderungen am Kader vornehmen.

Mehr vom SPORTBUZZER

Klement war im vergangenen Januar von Mainz 05 nach Paderborn gekommen und kennt S04-Manager Christian Heidel bereits aus gemeinsamen Zeiten bei den Rheinhessen. Allerdings konnte sich der frühere Junioren-Nationalspieler in Mainz nie in den Vordergrund spielen und kam lediglich auf zwei Bundesliga-Einsätze. Seit seinem Wechsel zum SC Paderborn, wo Klement noch bis 2020 unter Vertrag steht, läuft es für den Mittelfeldspieler deutlich besser.

50 ehemalige Spieler des FC Schalke 04 und was aus ihnen wurde

Einst waren sie für den FC Schalke 04 aktiv. Aber was machen Raúl, Christoph Metzelder, Ivan Rakitic und Emile Mpenza heute? Der <b>SPORT</b>BUZZER hat sich auf Spurensuche begeben. Zur Galerie
Einst waren sie für den FC Schalke 04 aktiv. Aber was machen Raúl, Christoph Metzelder, Ivan Rakitic und Emile Mpenza heute? Der SPORTBUZZER hat sich auf Spurensuche begeben. ©
Anzeige

ANZEIGE: #GABFAF-Hoodie für 20 Euro! Der Deal of the week im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN
Anzeige
Sport aus aller Welt