05. Januar 2019 / 09:54 Uhr

Schalke 04 plant Winter-Transfers: Domenico Tedesco konkretisiert seine Wunschliste

Schalke 04 plant Winter-Transfers: Domenico Tedesco konkretisiert seine Wunschliste

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Trainer Domenico Tedesco plant für die Rückrunde weitere Veränderungen im Schalke-Kader
Trainer Domenico Tedesco plant für die Rückrunde weitere Veränderungen im Schalke-Kader © dpa
Anzeige

Trainer Domenico Tedesco konkretisiert die Transfer-Pläne von Schalke 04 und spricht auch über die Turbulenzen rund um den Abgang von Naldo zur AS Monaco. 

Anzeige
Anzeige

Schalke-Trainer Domenico Tedesco hat zum Auftakt des Trainingslagers im spanischen Benidorm einen Einblick in die Transfer-Pläne der Gelsenkirchener gegeben und seine Wunschliste konkretisiert. "Wir sind uns im Klaren, was wir suchen, auf welchen Positionen wir was machen möchten - auf der Innenverteidiger-Position logischerweise. Es ist auch im offensiven Bereich sicherlich noch ein Wunsch und ein Bedarf da", sagte der Coach im Sky-Interview und äußerte sich auch zu den Turbulenzen rund um den Abgang von Naldo. Der Wechsel des Brasilianers, der unter der Woche zur AS Monaco transferiert wurde, war von dessen Ehefrau Carla bei Instagram hart kritisiert worden.

Mehr vom SPORTBUZZER

"Letzte Saison der beste Spieler gewesen, nach 4 Spielen ist Naldo alt, langsam und nicht mehr wichtig??? Hallo??? Ich kann die Welt nicht mehr verstehen", postete die Gattin des 36 Jahre alten Innenverteidigers. Nachdem bereits Schalke-Manager Christian Heidel gelassen auf die Wut der Spielerfrau reagiert hatte, kann auch Tedesco den Frust nicht nachvollziehen. Stattdessen sei der Transfer auch für ihn "überraschend" gekommen: "Er ist mit dem großen Wunsch, sich in Richtung Monaco zu verändern, auf uns zugekommen. Wir haben viele Gespräche mit ihm geführt, letztes Jahr und dieses Jahr und der Klang war eigentlich immer positiv. Grundsätzlich waren wir in jedem Gespräch immer einer Meinung."

Die Winter-Trainingslager der Bundesliga-Klubs

Die Bayern bereiten sich in Doha (Katar) auf die Rückrunde vor. Der SPORTBUZZER zeigt, wohin es die Bundesliga-Konkurrenz zieht. Zur Galerie
Die Bayern bereiten sich in Doha (Katar) auf die Rückrunde vor. Der SPORTBUZZER zeigt, wohin es die Bundesliga-Konkurrenz zieht. ©
Anzeige

Bei der Suche nach einem Nachfolger für den Abwehrspieler sowie weiteren Verstärkungen will sich Schalke die nötige Zeit nehmen. "Es ist wirklich wichtig, die Qualität des Transfers zu beurteilen, nicht die Schnelle. Je schneller, desto besser, aber wenn darunter die Qualität des Transfers leidet, dann akzeptieren wir auch, dass es ein bisschen länger dauert", sagte der Tedesco, der sich sich auch zu den potenziellen Abgängen der aussortierten Abdul Rahman Baba, Johannes Geis und Franco di Santo äußerte.

Derbyheld Naldo wechselt zur AS Monaco

"Abdul Rahman Baba führt Gespräche bezüglich seiner Zukunft. Wir haben mit ihm offene Gespräche in die Richtung geführt und ihm gesagt, dass er hier wenig spielen wird. Es macht kaum Sinn, dass er bei uns bleibt", erklärte der S04-Trainer. Für Geis, der nun bei der U23 trainiert, und Di Santo sei die Situation ähnlich. Schalke steht nach einer enttäuschenden Bundesliga-Hinrunde nur auf dem 13. Tabellenplatz und will im Trainingslager die Grundlagen für eine Wende zum Positiven legen.

Schafft Schalke mit Domenico Tedesco die Wende? Hier abstimmen!

Mehr anzeigen

Hilf uns, dem Amateurfußball zu helfen. Trage Dich auf gabfaf.de/supporter kostenlos als Supporter ein.

Die aktuellen TOP-THEMEN
Anzeige
Sport aus aller Welt