19. Mai 2020 / 15:24 Uhr

Schaumburger Fußballszene klar für den Saisonabbruch

Schaumburger Fußballszene klar für den Saisonabbruch

Daniel Kultau
Schaumburger Ztg. / Schaumburger Nachrichten
Kunstrasen, Sportplatz Fuflball Fuflballplatz Sportplatz Rasen Kunstrasen Kunstrasenplatz Punkt Symbol Plastik Plastikm¸ll Mikroplastik Wadersloh Nordrhein-Westfalen NRW Deutschland Germany *** artificial turf, sports field football football field sports field grass artificial turf artificial turf pitch dot symbol plastic plastic waste microplastic Wadersloh North Rhine-Westphalia NRW Germany Germany Copyright: xAchimxDuwent‰ster/teamworkx
Symbolbild © Sportbuzzer
Anzeige

Was passiert mit dem Amateurfußball in Schaumburg? Die Vereine fordern Antworten, der Niedersächsische Fußballverband lässt sich allerdings Zeit. In einer Umfrage des Sportbuzzer Schaumburg haben sich die Nutzer klar für eine Lösung ausgesprochen.

Anzeige
Anzeige

Bei einer Umfrage auf dem Sportbuzzer Schaumburg haben sich 94,7 Prozent der Teilnehmer für einen Abbruch der aktuellen Saison der Amateurfußballer ausgesprochen. Lediglich 5,3 Prozent stimmten für die Variante, die Saison einzufrieren und später fortzusetzen. Mehr als 300 Personen nahmen an der Umfrage teil.

Mehr zum Schaumburger Sport

Die meisten von ihnen (46,4 Prozent) stimmten für das Szenario, die Saison abzubrechen und mit Auf- aber ohne Absteiger zu beenden. 24,3 Prozent waren für eine komplette Annullierung und 24 Prozent fanden die Lösung, die Spielzeit zu beenden und die Auf- und Absteiger nach der Quotientenregelung zu bestimmen, am besten.

Der Vorstand des Niedersächsischen Fußballverbands will sich am Mittwoch ein weiteres Mal treffen, um die finalen Varianten zu bestimmen. Voraussichtlich zwei Tage später soll dann der außerordentliche Verbandstag einberufen werden, auf dem dann über den Ausgang der Saison entschieden wird. Alles deutet auf den 27. Juni hin, drei Tage vor dem eigentlichen Ende der Spielzeit.