25. Mai 2020 / 07:06 Uhr

Bericht: Schiedsrichter Tobias Stieler leitet Bundesliga-Kracher zwischen BVB und FC Bayern

Bericht: Schiedsrichter Tobias Stieler leitet Bundesliga-Kracher zwischen BVB und FC Bayern

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Tobias Stieler soll die Partie zwischen dem BVB und FC Bayern leiten.
Tobias Stieler soll die Partie zwischen dem BVB und FC Bayern leiten. © Getty Images/Montage
Anzeige

Das Bundesliga-Spitzenspiel zwischen Borussia Dortmund und dem FC Bayern München verspricht Nervenkitzel. Und der Schiedsrichter für die Partie steht offenbar schon fest: Tobias Stieler soll laut "Bild" den Kracher am Dienstagabend leiten.

Diesem Duell fiebert Fußball-Deutschland entgegen, das Gastspiel des FC Bayern München bei Borussia Dortmund am Dienstag (18.30 Uhr/Sky) könnte eine Vorentscheidung bringen im Titelrennen. Welcher Schiedsrichter die Partie pfeift, steht offiziell erst am Tag des Spieltags fest. Laut Bild ist die Entscheidung des DFB bereits auf Tobias Stieler fallen.

Anzeige
Mehr vom SPORTBUZZER

Der 38-Jährigen würde das Top-Duell bereis zum vierten Mal pfeifen. Und die Bilanz unter der Leitung von Stieler ist mit bisher einem Bayern-Sieg (November 2017), einem BVB-Erfolg (November 2016) und einem Remis (März 2016) total ausgeglichen. Offiziell bestätigt werden die Ansetzungen vom DFB erst am Tag des Spiels. Alle Referees müssen sich einen Tag zuvor einem Corona-Test unterziehen. Am Dienstagmorgen soll Stieler dann das Go für die Partie in Dortmund erhalten.

Bayern und BVB in Top-Form

Die Bayern wollen im Spitzenspielö ihre "Position der Stärke" ausspielen, wie Coach Hansi Flick nach dem Warmschießen beim 5:2 gegen Frankfurt ankündigte. Spannung verspricht, dass auch der BVB jüngst überzeugte und mit einem Sieg bis auf einen Punkt an Bayern heranrücken kann.


Die heißesten Duelle zwischen dem FC Bayern und dem BVB der vergangenen Jahre

Die Partien zwischen Borussia Dortmund und dem FC Bayern waren in den vergangenen Jahren geladen von Rivalität und spektakulärem Fußball. Die heißesten Duelle zeigt der <b>SPORT</b>BUZZER in der Galerie. Zur Galerie
Die Partien zwischen Borussia Dortmund und dem FC Bayern waren in den vergangenen Jahren geladen von Rivalität und spektakulärem Fußball. Die heißesten Duelle zeigt der SPORTBUZZER in der Galerie. ©

Interessant dürfte auch das Stürmer-Duell zwischen Bayern-Star Robert Lewandowski und Dortmunds Erling Haaland werden: Der langjährige Bundesliga-Toptorjäger aus München und sein junger Herausforderer vom BVB treffen erstmals direkt aufeinander. Während die Bayern kaum Personalsorgen haben, könnte bei Dortmund viel von Haaland abhängen, weil etliche Leistungsträger wie Kapitän Marco Reus, Schlüsselspieler Axel Witsel oder Weltmeister Mats Hummels fehlen oder fraglich sind.