18. Februar 2021 / 17:50 Uhr

BVB nach Wetter-Wirbel zurück aus Sevilla – Zorc: "Nicht optimal" für Derby-Vorbereitung

BVB nach Wetter-Wirbel zurück aus Sevilla – Zorc: "Nicht optimal" für Derby-Vorbereitung

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Borussia Dortmund konnte die Rückreise aus Sevilla nur mit Verspätung antreten – zum Leidwesen von Michael Zorc.
Borussia Dortmund konnte die Rückreise aus Sevilla nur mit Verspätung antreten – zum Leidwesen von Michael Zorc. © Getty Images/imago images/Mangold (Montage)
Anzeige

Ausgerechnet vor dem Revierderby gegen Schalke 04 wird die Vorbereitung von Borussia Dortmund gestört. Wie Sportdirektor Michael Zorc bestätigte, konnte der BVB nach dem Champions-League-Spiel in Sevilla nicht planmäßig den Rückflug antreten. Die Rückkehr in Dortmund erfolgte erst am späten Nachmittag.

Schlechte Witterungsverhältnisse in Andalusien haben die Vorbereitung von Borussia Dortmund auf das Revierderby am Samstag gestört. Wie Sport1 berichtet, verhinderte dichter Nebel, dass der BVB-Tross nach dem 3:2-Sieg im Achtelfinal-Hinspiel der Champions League gegen den FC Sevilla am Donnerstag planmäßig den Rückflug nach Dortmund antreten konnte. Demnach konnte der aus Deutschland kommende Sonderflieger zunächst nicht in Sevilla landen, sondern musste nach Malaga ausweichen. Erst am späten Mittwochnachmittag landete die Delegation der Borussia wieder in Dortmund, wie von den RuhrNachrichten veröffentlichte Bilder von der Ankunft am Flughafen nahelegen. Mit knapp zwei Stunden Verspätung sei die Mannschaft wieder in der Heimat eingetroffen, berichtete das Blatt.

Anzeige

BVB-Sportdirektor Michael Zorc bestätigte die Verzögerung beim Abflug aus Spanien gegenüber Sport1. "Wir hängen hier leider noch im Hotel in Sevilla fest. Unsere Maschine durfte wegen Nebel nicht landen", wurde er am Donnerstagmittag zitiert. Erst um 12 Uhr konnte der BVB das Hotel verlassen. Eigentlich sollte das Flugzeug mit dem Kennzeichen EW 1909 um 11 Uhr abheben - die Verzögerung kostete die Dortmunder wohl rund anderthalb Stunden wertvoller Zeit. Zorc: "Das regenerative Training der Mannschaft verschiebt sich nun nach hinten. Das ist natürlich mit Blick auf die Derby-Vorbereitung nicht gerade optimal." Der Flug dauert etwa zweieinhalb Stunden.

Mehr vom SPORTBUZZER

Am Samstagabend gastiert der BVB im Revierderby beim Tabellenletzten FC Schalke 04 (18.30 Uhr, Sky). Die zuletzt in der Liga kriselnde Mannschaft von Interimstrainer Edin Terzic will in der Veltins-Arena mit einem Erfolg nach zwei sieglosen Spielen in Serie wieder in die Spur finden.