25. April 2019 / 09:28 Uhr

Schock für ASV Dersau: Philip Popall erleidet Kreuzbandriss

Schock für ASV Dersau: Philip Popall erleidet Kreuzbandriss

Michael Felke
Kieler Nachrichten
Philip Popall (gelbes Trikot, Archivbild) erlitt im Spiel gegen den 1. FC Schinkel einen Kreuzbandriss und wird dem ASV Dersau lange fehlen.
Philip Popall (gelbes Trikot, Archivbild) erlitt im Spiel gegen den 1. FC Schinkel einen Kreuzbandriss und wird dem ASV Dersau lange fehlen. © Karsten Freese
Anzeige

Fußball-Verbandsliga Ost: Im Spiel gegen den 1. FC Schinkel verletzte sich Philip Popall vom ASV Dersau schwer am Kreuzband.

Anzeige
Anzeige

Schwerer Schock für den ASV Dersau. Philip Popall zog sich im Punktspiel am Montag beim 1. FC Schinkel (1:2) einen Kreuzbandriss zu und fällt bis zum Jahresende aus. „Das ist ein herber Schlag für den Jungen und auch für uns. Wir alle wünschen ihm gute Besserung“, teilte ASV-Trainer Roy Meinhard betroffen mit, nachdem er die Hiobsbotschaft erhalten hatte.

Mehr über den ASV Dersau am Osterwochenende

Der ASV-Angreifer, der in dieser Saison sechs Tore erzielte, fällt damit nicht nur für das Kreispokalfinale am 1. Mai gegen den TSV Plön aus. Popall wird auch die gesamte Vorbereitung für die kommende Saison verpassen.

Auch das Kieler Sportbuzzer-Team wünscht Philip Popall vom ASV Dersau gute Besserung und alles Gute für die hoffentlich schnelle Genesung.

Wir hoffen, dass euer Osterhase fleißiger war, als der unserer Liga. Zwei Spiele, zwei Niederlagen, zwei Verletzte....

Gepostet von ASV Dersau e.V. am Dienstag, 23. April 2019

Ihr habt euch für diese Top-Elf der Hinrunde 2018/19 in der Verbandsliga Ost entschieden. Klickt euch durch die Galerie:

Torwart: Jannes Menze vom TSV Plön Zur Galerie
Torwart: Jannes Menze vom TSV Plön ©
Anzeige

ANZEIGE: 50% auf dein Winter-Set! Der Deal des Monats im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN
Anzeige
Sport aus Kiel
Sport aus aller Welt