26. August 2019 / 18:21 Uhr

Schock für die Recken-Handballer! Cristian Ugalde fällt zwei Wochen aus

Schock für die Recken-Handballer! Cristian Ugalde fällt zwei Wochen aus

Carsten Schmidt
Hannoversche Allgemeine / Neue Presse
Enttäuscht: Cristian Ugalde (Mitte) wird nach seinem Muskelfaserriss behandelt. Er wird der TSV Hannover-Burgdorf in drei Punktspielen fehlen.
Enttäuscht: Cristian Ugalde (Mitte) wird nach seinem Muskelfaserriss behandelt. Er wird der TSV Hannover-Burgdorf in drei Punktspielen fehlen. © Florian Petrow
Anzeige

Cristian Ugalde hat sich im Bundesligaspiel gegen Minden einen kleinen Muskelfaserriss zugezogen. Die TSV Hannover-Burgdorf muss nun zwei Wochen ohne den Linksaußen auskommen. Trainer Carlos Ortega muss sich jetzt vor allem in der Abwehr etwas einfallen lassen.

Zwei Punkte zum Auftakt und 36 Tore in der Swiss-Life-Hall – dieser Start der Recken in die neue Saison der Handball-Bundesliga hat fast allen Spaß gemacht. Einzige Ausnahme: Cristian Ugalde. Der Spanier musste nach rund 45 Minuten auf der Bank Platz nehmen, weil das rechte Bein schmerzte. Die ernüchternde Diagnose folgte heute. „Cristian hat einen kleinen Muskelfaserriss im hinteren Oberschenkel“, sagte der Sportliche Leiter Sven-Sören Christophersen.

Anzeige

Das sind die nächsten Spiele der TSV Hannover-Burgdorf in der Bundesliga-Saison 2019/20

<b>28. Spieltag:</b> SG Flensburg-Handewitt (A), Donnerstag, 19. März 2020, 19 Uhr Zur Galerie
28. Spieltag: SG Flensburg-Handewitt (A), Donnerstag, 19. März 2020, 19 Uhr ©

Voraussichtlich drei Spiele Pause

Das heißt, der Linksaußen wird zwei bis drei Wochen pausieren und damit mindestens in den drei kommenden Partien fehlen.

Der Ausfall ist ärgerlich, weil Ugalde als vorgezogener offensiver Deckungsspieler eine wichtige Rolle im System von Trainer Carlos Ortega spielt. Zudem bot der 31-Jährige nach einer durchwachsenen Debütsaison bei den Recken gestern eine starke Leistung und traf fünfmal bei fünf Wurfversuchen. „Im zweiten Jahr läuft es meistens besser, weil man das Team schon kennt“, sagt Kapitän Fabian Böhm, betonte aber auch, dass Ugalde schon in der Vorsaison „wertvoll“ gewesen sei.

Anzeige
Mehr zu den Recken

Zwei Talente als Alternative

Auf Linksaußen wird nun Vincent Büchner zum Einsatz kommen. In der Deckung könnte Hannes Feise die vorgezogene Position übernehmen.