13. August 2019 / 17:01 Uhr

Schock für Turbine Potsdam: Dina Orschmann reißt sich das Kreuzband

Schock für Turbine Potsdam: Dina Orschmann reißt sich das Kreuzband

Maximilian Krone
Märkische Allgemeine Zeitung
Verletzte sich beim Testspiel in Borkheide: Dina Orschmann (liegend).
Verletzte sich beim Testspiel in Borkheide: Dina Orschmann (liegend). © Verein
Anzeige

Frauen-Bundesliga: Bei den Potsdamerinnen erleidet schon die zweite Spielerin in der Vorbereitungsphase einen Kreuzbandriss.

Anzeige
Anzeige

Der nächste Schock bei Frauen-Bundesligist 1. FFC Turbine Potsdam. Mit Dina Orschmann hat sich bereits die zweite Spielerin, neben Adrijana Mori, in der Vorbereitung das Kreuzband gerissen. Die Stürmerin, die erst im Mai ihren Vertrag verlängerte, verletzte sich beim 5:2-Testspielsieg gegen den Borkheider SV in der ersten Augustwoche.

In Bildern: Das ist der Kader des Bundesligisten 1. FFC Turbine Potsdam.

<b>Torhüterin:</b> Zala Mersnik, 07.06.2001, im Team seit 2019. Zur Galerie
Torhüterin: Zala Mersnik, 07.06.2001, im Team seit 2019. © Mediengruppe Thiel/Jennifer Schröder
Anzeige

"In einem Zweikampf um den Ball verletzte sich Dina, die erst im Januar 2019 an die Havel wechselte und vor Beginn dieser Saison ihren Vertrag verlängerte, bei einer Drehbewegung am linken Knie und musste kurz vor Ende des Spiels verletzungsbedingt ausgewechselt werden", wird die Szene in der Pressemitteilung der Potsdamerinnen beschrieben. In der vergangenen Woche kam es dann zur MRT-Untersuchung, bei der neben dem Riss des vorderen linken Kreuzbandes auch ein Knochenödem festgestellt wurde.

Aktuelles vom 1. FFC Turbine Potsdam

„So eine Verletzung ist natürlich zu jedem Zeitpunkt sehr ärgerlich. Es wird mich aber nicht davon abhalten, für das Team da zu sein, genau wie es momentan auch für mich da ist! Für das kommende halbe Jahr habe ich mir hohe Ziele gesetzt, um bis zur Rückrunde wieder mit 120% Einsatz, Kraft und Leidenschaftauf dem Platz anzukommen“, wird die 21-Jährige in der Pressemitteilung zitiert.

Turbine absolvierte am vergangenen Samstag bei der Saisoneröffnung das letzte Testspiel gegen Sparta Prag (1:1) und startet am Freitag beim 1. FFC Frankfurt in die neue Bundesliga-Saison.

Mitmachen: #GABFAF-Adventskalender

Bundesliga-Tickets, Fußballschuhe, signierte Trikots und vieles mehr: Trage Dich hier ein und gewinne einen der 24 Preise. (mehr Infos)




Klicke hier Weiter und dann auf der nächsten Seite Absenden - und Du hast die Chance auf jeden der 24 Preise.

ANZEIGE: 50% auf alle JAKO Artikel! Der Deal des Monats im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN