26. Februar 2019 / 17:12 Uhr

Schüler-Nationalspieler Vincent Senkbeil vom SV Bolzum sorgt für Wirbel

Schüler-Nationalspieler Vincent Senkbeil vom SV Bolzum sorgt für Wirbel

Martina Emmert
Hannoversche Allgemeine / Neue Presse
Vincent Senkbeil (hinten) ist häufig international unterwegs.
Vincent Senkbeil (hinten) ist häufig international unterwegs. © Thomas Bork
Anzeige

Der Auftritt von Vincent Senkbeil im Deutschland-Trikot hat Auswirkungen auf die Spielplangestaltung in der Tischtennis-Regionalliga.

Anzeige
Anzeige

Mit Vincent Senkbeil hat der Regionalligist SV Bolzum ein Nachwuchsass in seinen Reihen – der Schüler-Nationalspieler wirbelt zurzeit aber mitunter auch die Punktspielsaison ein wenig durcheinander. Für Senkbeils Auftritt im Nationaltrikot bei den Swedish Cadet Open in Örebro hatte die mit 9:6 gewonnene Partie bei der TTG 207 Ahrensburg/Großhansdorf vorgezogen werden müssen; die Aufgabe beim TSV Bargteheide wurde auf den 30. März verlegt. Mit fünf Begegnungen wartet auf den Tabellenachten im nächsten Monat nun ein anstrengendes Programm.

Frühzeitiges Aus bei Turnier in Schweden

Aus dem Start auf internationalem Parkett wäre für Senkbeil indes krankheitsbedingt beinahe nichts geworden. Nach seinem zweiten Platz beim Top-12-Bundesranglistenfinale in Lehrte stand der 15-Jährige medial im Blickpunkt, beim topbesetzten Turnier in Schweden kam in der 32er-Runde gegen den Japaner Haruki Michihiro mit 9:11, 7:11, 9:11 frühzeitig das Aus. Mit der deutschen Meisterschaft der Schüler am 9. und 10. März beim niederrheinischen TTV Rees-Groin lässt derweil das nächste Highlight nicht mehr lange auf sich warten.

ANZEIGE: 50% auf dein Spieler-Set! Der Deal des Monats im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN
Anzeige
Sport aus Hannover
Sport aus aller Welt