11. November 2021 / 17:29 Uhr

Schweden, Spanien und Co.: Diese Entscheidungen können heute in der WM-Qualifikation fallen

Schweden, Spanien und Co.: Diese Entscheidungen können heute in der WM-Qualifikation fallen

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Schweden mit Emil Forsberg und Spanien mit Alvaro Morata kämpfen in Gruppe B um das Ticket für Katar.
Schweden mit Emil Forsberg und Spanien mit Alvaro Morata kämpfen in Gruppe B um das Ticket für Katar. © IMAGO/Bildbyran/Agencia EFE/ANE Edition (Montage)
Anzeige

Während das DFB-Team bereits sicher für die WM 2022 in Katar qualifiziert ist, müssen andere Top-Nationen und Außenseiter noch zittern und punkten. Der SPORTBUZZER gibt einen Überblick über die Entscheidungen, die heute fallen können.

Gruppe B

Am Donnerstagabend könnte in Schweden bereits das Lösen des WM-Tickets für Katar gefeiert werden: Dafür muss ein Sieg gegen Georgien her und Spanien darf nicht gegen Griechenland gewinnen. Dann wären die Skandinavier mit Stürmer-Oldie Zlatan Ibrahimovic schon ein Spieltag vor Ende sicher für Katar qualifiziert und den klare Favoriten Spanien müsste in die Play-Offs. Der EM-Sieger aus 2002, Griechenland, braucht derweil unbedingt einen Sieg gegen Spanien, um sich nicht im Rennen um ein Katar-Ticket verabschieden zu müssen.

Anzeige

Spiele: Georgien - Schweden (18.00 Uhr), Griechenland - Spanien (20.45 Uhr)

Gruppe H

Ähnlich wie in Gruppe B sieht es in Gruppe H aus. Tabellenführer Russland muss gegen Zypern für eine direkte WM-Teilnahme zwei Punkte mehr erzielen als Kroatien gegen Malta. Dann muss der Vizeweltmeister den Umweg über die Play-Offs gehen.

Anzeige

Spiele: Russland - Zypern (18.00 Uhr), Malta - Kroatien (20.45 Uhr)

Gruppe J

In Deutschlands Gruppe kommt es zum Aufeinandertreffen der Verfolger Armenien gegen Nordmazedonien. Sollte es keine Punkteteilung geben, wäre der Verlierer sicher raus aus dem Rennen um Katar. Bei einem Remis hätten beide noch Chancen.

Spiel: Armenien - Nordmazedonien (18.00 Uhr)