03. Januar 2018 / 09:07 Uhr

Seattle Seahawks: Coach Carroll kündigt Karriereende von Chancellor an

Seattle Seahawks: Coach Carroll kündigt Karriereende von Chancellor an

Angelo Freimuth
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Kam Chancellor spielte sieben Jahre für die Seattle Seahawks - nun droht das Aus.
Kam Chancellor spielte sieben Jahre für die Seattle Seahawks - nun droht das Aus. © imago
Anzeige

Dem NFL-Team droht ein Ende der berühmten wie gefürchteten "Legion of Boom": Neben Kam Chancellor, dem ein Karriereende wegen einer Verletzung droht, könnte auch Earl Thomas die Seattle Seahawks verlassen.

Kam Chancellor, Richard Sherman und Earl Thomas dominierten in den vergangenen Jahren die US-amerikanische Football-Liga NFL. Für ihre harte und extrem erfolgreiche Spielweise wurde das Trio - ergänzt durch einen weiteren Cornerback - als "Legion of Boom" berühmt und führte die Seattle Seahawks zweimal in den Super Bowl.

Anzeige

Coach Pete Carroll kündigte bei einer Radio-Sendung von ESPN nun aber das Ende der Combo an und rechnet mit dem Karriereende von Safety Kam Chancellor. Demnach werde es der 29-Jährige "schwer haben, nochmal zu spielen". Wenig später relativierte der Trainer der Seahawks seine Aussage und erklärte auf einer Pressekonferenz am Dienstag: "Ich weiß nicht, was ich euch sagen soll. Beide Jungs sind tolle Menschen und großartige Wettkämpfer. Wir würden uns sehr freuen, wenn sie weitermachen könnten. Aber ich weiß nicht, was passieren wird."

Mehr zur NFL

Chancellor hatte sich während der laufenden Saison eine Nackenverletzung zugezogen und verpasste, ebenso wie Defensive End Cliff Avril, den Rest der Spielzeit. Der 29-Jährige wurde in seiner siebenjährigen Laufbahn viermal in den Pro Bowl, dem Allstar-Game der NFL, gewählt und gewann 2014 mit den Seahawks den Super Bowl.

Anzeige

Diese Sport-Stars sind im Jahr 2017 gestorben

Hans Schäfer (✝90): Der Kölner war 1954 einer der Helden von Bern, als die deutsche Fußball-Nationalmannschaft den Weltmeistertitel holte. Als Trainer führte de Knoll den FC Köln 1962 und 1964 zum Meistertitel. Im Jahr 1963 wurde er zu Deutschlands Fußballer des Jahres gewählt. Er verstarb am 7. November. Zur Galerie
Hans Schäfer (✝90): Der Kölner war 1954 einer der Helden von Bern, als die deutsche Fußball-Nationalmannschaft den Weltmeistertitel holte. Als Trainer führte "de Knoll" den FC Köln 1962 und 1964 zum Meistertitel. Im Jahr 1963 wurde er zu Deutschlands Fußballer des Jahres gewählt. Er verstarb am 7. November. ©

Während immerhin Cornerback Richard Sherman nach einem Achillensehnenriss auf einem guten Weg in Richtung Comeback ist, könnte auch Earl Thomas in der kommenden Saison nicht mehr für Seattle auf dem Feld stehen. Der Safety wird seit Monaten mit einem Wechsel in Verbindung gebracht und könnte die Seahawks, die in dieser Saison die PlayOffs verpassten, für ein Engagement bei einem Titelanwärter verlassen.