25. Juli 2019 / 22:11 Uhr

Medien: Wechsel von Sebastian Rode zu Eintracht Frankfurt perfekt - Langfristiger Vertrag

Medien: Wechsel von Sebastian Rode zu Eintracht Frankfurt perfekt - Langfristiger Vertrag

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Sebastian Rode könnte kurz vor einer Transfer-Rückkehr zu Eintracht Frankfurt stehen.
Sebastian Rode könnte kurz vor einer Transfer-Rückkehr zu Eintracht Frankfurt stehen. © imago images / Sven Simon
Anzeige

Jetzt kommt Bewegung in die Transfer-Aktivitäten von Eintracht Frankfurt: Wie der "Kicker" berichtet, stehen die Frankfurter kurz vor der Verpflichtung von Mittelfeld-Spieler Sebastian Rode vom BVB.  Die Zeitungen der VRM-Gruppe vermelden den Wechsel bereits als perfekt. Der 28-Jährige hatte bereits in der vergangenen Saison als Leihspieler in Frankfurt überzeugt.

Anzeige
Anzeige

Er war einer der Grundpfeiler der Mannschaft von Eintracht Frankfurt, die es in der vergangenen Saison bis ins Europa-League-Halbfinale geschafft hat. Jetzt steht Sebastian Rode laut einem Kicker-Bericht unmittelbar vor der Rückkehr zur Eintracht. Der 28 Jahre alte Mittelfeldspieler des BVB könnte sogar noch in dieser Woche fest nach Frankfurt wechseln, berichtet das Magazin. Die Zeitungen der VRM-Gruppe berichteten am Freitag ebenfalls über einen Transfer. Für den 28-Jährigen soll die Eintracht demnach eine Ablösesumme in Höhe von zwei Millionen Euro an Borussia Dortmund überweisen.

25 ehemalige Spieler von Eintracht Frankfurt und was aus ihnen wurde

Fjörtoft, Okocha, Boateng & Co. - 25 ehemalige Spieler von Eintracht Frankfurt und was aus ihnen wurde.  Zur Galerie
Fjörtoft, Okocha, Boateng & Co. - 25 ehemalige Spieler von Eintracht Frankfurt und was aus ihnen wurde.  ©
Anzeige

Eintracht Frankfurt: Verletzter Rode könnte schon im September wieder spielen

Frankfurt bastelt damit weiter an der Rückkehr des Leihspieler-Trios um Torwart Kevin Trapp, Martin Hinteregger und eben Sebastian Rode, die die Hessen gemeinsam zu einer starken Saison geführt hatten. "Wir sind bei allen drei dran. Es sind Verhandlungen und die dauern eben ihre Zeit“, sagte Sportvorstand Fredi Bobic am Donnerstag noch bei hr1. Ob das komplette Trio nach ihrer abgelaufenen Leihe doch wieder bei Frankfurt spielt, wollte der 47-Jährige nicht versprechen: "Am Ende werden es vielleicht ein oder zwei sein. Man soll sich einfach überraschen lassen."

Mehr zu Eintracht Frankfurt

Rode steckt nach seiner Knorpelverletzung im Aufbautraining. Anfang Juni stellte sich heraus, dass er früher als erwartet auf den Platz zurückkehren könnte. SGE-Aufsichtsratsboss Wolfgang Steubing sagte dem Kicker: "Seine Verletzung ist nicht so schwerwiegend wie anfangs gedacht." Der Knorpel musste demnach nicht größer operiert, sondern nur geschält werden. So könnte Rode womöglich bereits Ende September wieder spielen. Rode absolvierte für die Hessen bis zu seiner Verletzung Anfang Mai 20 Pflichtspiele.

BVB: Ablöse-Zahlung von Frankfurt für Sebastian Rode könnte durch Bonus-Zahlungen ansteigen

Bei Eintracht Frankfurt? Am Donnerstag hatte noch der Kicker berichtet, dassl Rode Bobic und Co. eine Ablöse von vier Millionen Euro wert sein soll. Durch Bonuszahlungen könnte die Transfer-Summe sogar auf acht Millionen Euro steigen, hieß es in dem Bericht. Schon bei Nitro zeigte sich Bobic nach dem 2:1-Sieg der Frankfurter gegen Flora Tallinn zuversichtlich: "Bei Sebastian Rode sieht es gut aus, wir sind in sehr guten Gesprächen mit Borussia Dortmund und hoffen, dass wir das zeitnah zubekommen", sagte der Eintracht-Boss.

50 ehemalige BVB-Spieler und was aus ihnen wurde

Einst für Borussia Dortmund im Einsatz: Was machen Márcio Amoroso, Ousmane Dembélé und Alexander Frei heute? Zur Galerie
Einst für Borussia Dortmund im Einsatz: Was machen Márcio Amoroso, Ousmane Dembélé und Alexander Frei heute? ©

Hier abstimmen: Auch ohne möglichen Frankfurt-Transfer Rode? Wird der BVB Deutscher Meister?

Mehr anzeigen

Hier #GABFAF-Supporter werden

Wir kämpfen für den Amateurfußball! Trage Dich kostenlos ein und Du bekommst unseren exklusiven Newsletter mit allem, was den Amateurfußball in Deutschland bewegt. Außerdem kannst Du jeden Monat 2000 Euro Zuschuss für Deinen Verein gewinnen und entscheidest mit, wofür #GABFAF sich als nächstes einsetzt.

ANZEIGE: 50% auf dein Jako Herbst-Set! Der Deal des Monats im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN