28. Juni 2019 / 07:50 Uhr

Sechs Neuzugänge bei Aufsteiger LSV Neustadt/Spree

Sechs Neuzugänge bei Aufsteiger LSV Neustadt/Spree

Jürgen Schwarz
Dresdner Neueste Nachrichten
Symbolbild
Symbolbild © Leipzig report
Anzeige

Landesliga: Der VfL Pirna-Copitz verpflichtet den Regionalliga-erfahrenen Philip Heineccius von Motor Wilsdruff. Vizemeister Einheit Kamenz kann mit Defensiv-Allrounder Attila Kanyai vom FK Teplice seinen ersten Neuzugang vermelden. 

Anzeige
Anzeige

*Dresden. *Der SV Einheit Kamenz, Vizemeister der Fußball-Landesliga, hat seine ersten Neuverpflichtung unter Dach und Fach. Vom tschechischen Erstligisten FK Teplice wechselt der 18 Jahre alte Defensiv-Allrounder Attila Kanyai in die Lessingstadt. Vom Liga-Kontrahenten Radebeuler BC kommt der 25 Jahre alte Felix Graage, der im zentralen Mittelfeld oder mit seinen 1,87 Metern Körperhöhe auch Innenverteidiger spielen kann. Graage wurde in der Talenteschmiede beim SC Borea Dresden ausgebildet und spielte seit 2013 in der Karl-May-Stadt. Neben Graage verlassen auch Felix Helm und Philipp Schramm (beide unbekannt) sowie Robert Lauterbach (SV Wesenitztal) die Radebeuler, die in der kommenden Saison von Thomas Lauke (früher Borea) trainiert werden.

Der VfL Pirna-Copitz hat nach Philipp Kötzsch (30/Bischofswerdaer) mit Philip Heineccius einen weiteren Ex-Regionalligaspieler verpflichtet. Heineccius kommt vom Landesliga-Aufsteiger Motor Wilsdruff. Dafür verlieren die Pirnaer ihren besten Torschützen der Vorsaison, Florian Kärger. Der 22 Jahre alte Mittelstürmer, der 15 Treffer für den VfL markierte, soll sich mit Budissa Bautzen einig sein. Auch Stahl Riesa war an Kärger interessiert, muss sich aber erst einmal einen neuen Übungsleiter suchen, weil Mario Oster nicht weitermacht. Auch Kapitän Martin Magula hört aus beruflichen Gründen auf.

Der Großenhainer FV hat Defensivmann Sepp Kunze (Bautzen) verpflichtet, eine Bestätigung des Vereins steht noch aus. Beim FSV Neusalza-Spremberg hat sich Karl Neumann zu Borea Dresden abgemeldet. Christoph Arlt und Lukas Klima packen auch ihre Koffer (beide unbekannt). Patrick Maiwald legt eine Pause ein und Paul Heldner beendet seine Laufbahn.

Aufsteiger LSV Neustadt/Spree bestätigt bereits sechs Neue: Von Lok Schleife kommt Nick Schurmann, aus Possendorf Oliver Göschick und aus Weißwasser Luca Hartelt. Aus Brandenburg wechseln Rico Kaubitzsch (SC Spremberg) und Ben Rottnick (Energie Cottbus) zum LSV, aus Oderwitz zieht es den polnischen Angreifer Dawid Wieckiewicz nach Neustadt.

ANZEIGE: 50% Rabatt auf 5-teiliges Trainingsset! Der Deal of the week im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN
Anzeige
Sport aus Dresden
Sport aus aller Welt