27. August 2022 / 17:02 Uhr

Seltener öffentlicher Auftritt: Franz Beckenbauer bei Hoffenheim gegen Augsburg im Stadion

Seltener öffentlicher Auftritt: Franz Beckenbauer bei Hoffenheim gegen Augsburg im Stadion

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Franz Beckenbauer war beim Spiel der TSG Hoffenheim gegen den FC Augsburg als Zuschauer vor Ort.
Franz Beckenbauer war beim Spiel der TSG Hoffenheim gegen den FC Augsburg als Zuschauer vor Ort. © dpa
Anzeige

Das kommt mittlerweile nur noch selten vor: Die Fußball-Legende Franz Beckenbauer hat sich ein Bundesliga-Spiel live im Stadion angesehen. Der Weltmeister von 1974 besuchte die Partie zwischen der TSG 1899 Hoffenheim und dem FC Augsburg. 

Die deutsche Fußball-Ikone Franz Beckenbauer hat sich am Samstag das Bundesliga-Spiel zwischen der TSG 1899 Hoffenheim und dem FC Augsburg live im Stadion angesehen. Der 76-Jährige, der sonst nur noch sehr selten in der Öffentlichkeit präsent ist, war am Samstag in einer VIP-Loge in der Arena in Sinsheim zu sehen. Beckenbauer gilt als Freund und Vertrauter von Hoffenheims Mäzen Dietmar Hopp.

Anzeige

Beckenbauer war jahrelang Spieler, zwischenzeitlich Trainer und dann lange Präsident des deutschen Rekordmeisters FC Bayern München. Mittlerweile hat sich der frühere Welt- und Europameister weitestgehend aus der Öffentlichkeit zurückgezogen.

Zuletzt hatte er bestürzt auf den Tod von HSV-Idol Uwe Seeler reagiert. "Mit Dir, mein Freund, in der deutschen Nationalmannschaft spielen zu dürfen, war mir, dem neun Jahre jüngeren, eine große Ehre", schrieb der 76-Jährige in einem Brief, den das Hamburger Abendblatt veröffentlichte. Bei der Trauerfeier von Seeler, der im Alter von 85 Jahren verstorben war, war Beckenbauer nicht vor Ort.

[Anzeige] Alle Spiele der Fußball WM live und exklusiv bei MagentaTV. Mit dem Tarif MagentaTV Flex für nur 10€ pro Monat, monatlich kündbar.