10. Februar 2019 / 09:45 Uhr

Serge Gnabry rührt um: Das steckt hinter dem Torjubel des Bayern-Stars

Serge Gnabry rührt um: Das steckt hinter dem Torjubel des Bayern-Stars

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Serge Gnabry zeigt nach Toren häufig seinen Torjubel. Was hat er zu bedeuten?
Serge Gnabry zeigt nach Toren häufig seinen Torjubel. Was hat er zu bedeuten? © dpa
Anzeige

Serge Gnabry avanciert mit seinen Toren zu einem Leistungsträger des FC Bayern München. Nicht nur sein Spielstil, auch seine Torjubel sind spektakulär. Aber was bedeutet die Rühr-den-Kochlöffel-Geste eigentlich?

Anzeige
Anzeige

Serge Gnabry läuft heiß! Der Star des FC Bayern München trifft derzeit, wie er will. Drei Tore schoss Gnabry in den letzten beiden Spielen gegen Hertha BSC (3:2 nach Verlängerung) und Schalke 04 (3:1) - der 23-Jährige avanciert mit seinen Toren immer mehr zu Bayerns Chefkoch und macht sich unverzichtbar.

Blöde Metapher? Keineswegs! Denn nach fast jedem Treffer zeigt Gnabry einen ganz eigenen Torjubel. Der Offensivstar rührt mit einem imaginären Kochlöffel in einem ebenfalls nicht sichtbaren Topf herum. Aber warum nur? Der SPORTBUZZER erklärt den Gnabry-Jubel!

Maske, Dab, Robo-Dance: Die Jubel der Fußball-Stars

Paulo Dybala (Juventus Turin): Wenn der Argentinier trifft, hält er sich seine Hand wie eine Maske vors Gesicht. Es ist die Maske eines Gladiators, erklärte der Stürmer auf Facebook. Sein Trend-Jubel hat schon Nachahmer in der Fußball-Welt gefunden. Zur Galerie
Paulo Dybala (Juventus Turin): Wenn der Argentinier trifft, hält er sich seine Hand wie eine Maske vors Gesicht. "Es ist die Maske eines Gladiators", erklärte der Stürmer auf Facebook. Sein Trend-Jubel hat schon Nachahmer in der Fußball-Welt gefunden. ©
Anzeige

Rühr-Geste: Warum jubelt Serge Gnabry so?

Der Hintergrund der Geste ist einfach erklärt: Gnabry entlieh sich den Jubel bei Basketball-Superstar James Harden von den Houston Rockets. "The Beard", wie der 29-Jährige wegen seiner Gesichtsbehaarung ehrfürchtig genannt wird, ist der derzeit vielleicht beste Spieler der Welt - und für den großen Basketball-Fan Gnabry ein großes Vorbild: "Das ist Cooking. Wenn James Harden übertrieben viele Punkte macht, dann ist er der Chefkoch."

Was soll die Geste bedeuten? Die Erklärung: Das, was sich in dem Kessel befindet, den Gnabry umrührt, ist kochend heiß. Zu heiß für die Abwehrketten der Bundesliga, die Gnabry in der aktuellen Saison nur selten stoppen könnten.

Gnabry zollt NBA-Stars James Harden und Steph Curry Tribut

Nach dem Hertha-Spiel, Gnabry schoss zwei Tore und zeigte jeweils die unverwechselbare Geste, fügte der zuletzt überragende FCB-Star hinzu: „Der (Torjubel) kommt aus der NBA, James Harden hat das so gemacht." Der Jubel sei auch "ein Tribut an Steph Curry, der der Chefkoch ist.“ Wenn der Star der Golden State Warriors heiß läuft, ist bei NBA-Fans von "Cookin' Curry" die Rede.

Mehr zu Serge Gnabry

Schon als Spieler von Werder Bremen und der TSG 1899 Hoffenheim jubelte Gnabry mit der "Cooking"-Geste und verwirrte viele Fans der Bundesligisten. Jetzt serviert er den Fans des FC Bayern Tore - wetten, dass er die "Cooking-Geste" nicht zum letzten Mal gezeigt hat?

Internationale Pressestimmen zum Titelrennen in der Bundesliga

Der FC Bayern München hat sich im Titelkampf der Bundesliga zurück gemeldet - weil der BVB in letzter Minute patzt. Die internationalen Pressestimmen hier zum Durchklicken. Zur Galerie
Der FC Bayern München hat sich im Titelkampf der Bundesliga zurück gemeldet - weil der BVB in letzter Minute patzt. Die internationalen Pressestimmen hier zum Durchklicken. ©

Hilf uns, dem Amateurfußball zu helfen. Trage Dich auf gabfaf.de/supporter kostenlos als Supporter ein.

Die aktuellen TOP-THEMEN
Anzeige
Sport aus aller Welt