02. Februar 2021 / 14:24 Uhr

Serkan Yildirimer schließt sich Inter Türkspor Kiel an

Serkan Yildirimer schließt sich Inter Türkspor Kiel an

Manuel Puderbach
Kieler Nachrichten
Serkan Yildirimer (re.) im Holstein-Trikot.
Serkan Yildirimer (re.) im Holstein-Trikot. © Uwe Paesler
Anzeige

Fußball-Oberligist Inter Türkspor Kiel hat sich die Dienste eines Nachwuchstalents gesichert. Der 19-jährige Neuzugang Serkan Yildirimer und Türkspor-Coach Onur Cokgez kennen sich noch aus gemeinsamen Tagen bei Holstein Kiels U17. „Er ist ein Gewinn für die Mannschaft und trotz seines Alters sehr ehrgeizig und übernimmt gerne Verantwortung“, so Cokgez. Den Verein verlassen wird hingegen  Warhell Amadi aus persönlichen Gründen.

Anzeige

„Die Mischung wird es machen und von der Qualität meiner Jungs bin ich überzeugt. Die jungen Spieler werden wir mit Augenmaß einsetzen“, erklärt der 26-jährige Trainer, der sich in naher Zukunft um die A-Lizenz bemühen möchte. Aktuell hält sich die Mannschaft mit einem individuellen Trainingsplan von Athletik-Coach Iwer Boysen fit. Einmal die Woche gibt es ein gemeinsames Fitnessprogramm über eine Video-Schalte. Sollte die Saison noch zu Ende gespielt werden können, dann würde der Trainingsplan entsprechend umgestellt werden.