10. Februar 2019 / 13:01 Uhr

Nach Akpoguma-Verletzung: Setzt 96-Trainer Doll wieder auf Felipe? 

Nach Akpoguma-Verletzung: Setzt 96-Trainer Doll wieder auf Felipe? 

Dirk Tietenberg
Hannoversche Allgemeine / Neue Presse
Nach drei Spielen für 96 könnte die Saison für Kevin Akpoguma vorzeitig beendet sein. Felipe, zuletzt nicht im Kader, rückt wieder in den Fokus.
Nach drei Spielen für 96 könnte die Saison für Kevin Akpoguma vorzeitig beendet sein. Felipe, zuletzt nicht im Kader, rückt wieder in den Fokus. © 2019 Getty Images
Anzeige

Nach der Verletzung von Kevin Akpoguma ist Felipe wieder eine Option in der 96-Verteidigung - gegen Nürnberg war der Brasilianer nicht im Kader. Bitter: Für Akpoguma ist die Saison nach drei 96-Spielen wohl schon beendet.

Anzeige
Anzeige

Am Tag nach dem 2:0 im Kellerduell gegen den 1. FC Nürnberg sprach Trainer Thomas Doll vor dem Training mit Felipe. Der Brasilianer war gegen Nürnberg nicht im Kader. Nach dem Ausfall von Kevin Akpoguma ist Felipe wieder eine Option.

Die Leihgabe aus Hoffenheim verdeckte sich nach einem Zweikampf mit Nürnbergs Ewerton erst das Gesicht mit dem Trikot, schlich dann gestützt vom Platz. Akpoguma musste die rechte Schulter eingerenkt werden. Nun droht dem 23-Jährigen das Saisonaus.

Mehr zum Thema

Das ist die Einzelkritik zu Hannover 96 gegen den 1. FC Nürnberg - die Roten in Noten

Michael Esser: Steht wie 'ne Eins gegen Knölls Knaller. Auf ihn ist Verlass. Sichere Spieleröffnung, gute Ausstrahlung. Kriegt dafür eine 2. Note 2. Zur Galerie
Michael Esser: Steht wie 'ne Eins gegen Knölls Knaller. Auf ihn ist Verlass. Sichere Spieleröffnung, gute Ausstrahlung. Kriegt dafür eine 2. Note 2. ©
Anzeige

Die Startspieler vom Samstag radelten am Sonntag aus oder liefen um den Maschsee. 96-Coach Thomas Doll trainierte mit elf Ersatzleuten auf der Mehrkampfanlage.

"Da muss Feuer drin sein, und wenn kein Feuer drin ist, dann bringen wir Feuer rein“

Doll kündigte auch für die Woche vor dem Hoffenheimspiel am Samstag „eine knackige Trainingswoche. „Ich trainiere immer so. Da muss Feuer drin sein, und wenn kein Feuer drin ist, dann bringen wir Feuer rein.“ Der 96-Trainer will „kein Tikitaka“ sehen.

Felipe wird nun wieder eine Rolle spielen. Für Kevin Akpoguma, der sich im Spiel die Schulter auskugelte, ist die Saison wohl vorbei. Eine genau Diagnose steht allerdings noch aus.

Bilder vom Spiel der 1. Bundesliga zwischen Hannover 96 und dem 1. FC Nürnberg

Hannovers Waldemar Anton (links) passt den Ball vor Nürnbergs Adam Zrelak weiter. Zur Galerie
Hannovers Waldemar Anton (links) passt den Ball vor Nürnbergs Adam Zrelak weiter. ©
LESENSWERT

ANZEIGE: Hoodie und T-Shirt mit deinem Vereinsnamen! Der Deal of the week im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN
Anzeige
Sport aus Hannover
Sport aus aller Welt