24. November 2020 / 13:36 Uhr

SG Eckernförde/Fleckebys Coach Christian Jorrens: "Das war bisher eine tolle Vorstellung meiner Jungs"

SG Eckernförde/Fleckebys Coach Christian Jorrens: "Das war bisher eine tolle Vorstellung meiner Jungs"

Andrè Haase
Kieler Nachrichten
Ist mit seinem Team mehr als zufrieden: SG-Coach Christian Jorrens.
Ist mit seinem Team mehr als zufrieden: SG-Coach Christian Jorrens. © Uwe Paesler
Anzeige

Neuzugang Luca Clausen (kam vom TSV Süderbrarup) überzeugte seinen Trainer auf Anhieb

Anzeige

Sechs Spiele durfte der Aufsteiger von der SG Eckernförde/Fleckeby bis zur Corona-Pause in der Verbandsliga Nord-Ost bisher absolvieren. Von allen Gegnern gab es Lob für das Team von SG-Chefcoach Christian Jorrens. Mit zehn Punkten steht der Neuling auf Tabellenplatz fünf und begeistert mit einem tollen Offensivspiel. 16 geschossene Tore sprechen eine deutliche Sprache. Im Interview mit dem KN-Sportbuzzer stand der Trainer der SG Rede und Antwort.

Anzeige

KN-Sportbuzzer: Moin Christian. Erster und wichtigste Frage in diesen Tagen vorweg: Wie geht es dir?

Christian Jorrens: Vielen Dank der Nachfrage, gesundheitlich ist bei meiner Familie und mir zum Glück alles gut. Aber der Fußball fehlt einem schon.



Wie bewertest du bis jetzt die Verbandsliga Nord-Ost?

Auch wenn wir noch nicht mal die gesamte Hinrunde gespielt haben, bewerte ich die Verbandsliga als relativ ausgeglichen, sodass es teilweise auch schon unerwartete Ergebnisse gab.

Stimmt ab! Wer macht das Rennen in der Verbandsliga Nord-Ost?

Mehr anzeigen

Drei Siege, ein Unentschieden und zwei Niederlagen stehen bis dato in eurer Vita. Bist du zufrieden?

Ja, ich bin absolut zufrieden mit unseren ersten Spielen als Aufsteiger. Auch unabhängig von den Ergebnissen, war es eine tolle Vorstellung von meinen Jungs.

Alle Trainer, gegen deren Teams ihr bisher gespielt habt, loben euch und eure Spielweise, verbunden mit den Worten: Die holen noch ganz viele Punkte. Macht dich das stolz?

Natürlich macht es einen stolz. Zwar ist es zweitrangig, was andere sagen, aber es spricht dann ja für unsere gute Arbeit.

Hat dich ein Team bisher enttäuscht?

Nein.

Hat sich jetzt schon ein Spieler herauskristallisiert, den du vor der Saison nicht so auf dem Zettel hattest?

Anzeige

Ich wusste, dass unser Sommer-Neuzugang Luca Claußen uns verstärken würde, Das er aber gleich von Beginn an, mit solch einer Präsenz und Durchschlagskraft Auftritt, war tatsächlich nicht zu erwarten. Auch seine mannschaftsdienliche Art und Weise auf und neben dem Platz kommt uns als Team absolut zu Gute.

Dein Kollege Norman Bock vom TSV Vineta Audorf hat gesagt, in seinem Team könnte es Spieler geben, den nach der Pause das Trikot nicht mehr passen könnte. Hast du da bei einigen deiner Akteure auch Angst vor?

Nein. Ich glaube nicht, dass einige nicht mehr ins Trikot passen werden. Allerdings werden wir, was den Fitness-Zustand angeht, tatsächlich wieder von vorne anfangen und aufbauen müssen. Hier muss man dann auch wieder mit der Grundlagen-Ausdauer beginnen, gegebenenfalls schon im Einzeltraining oder kleinen Gruppen, sobald ein Ende der Zwangspause abzusehen ist.

Holstein Kiel: Die Saison 2020/21 in Bildern

01. Spieltag: Holstein Kiel schlägt den SC Paderborn zum Auftakt in die Saison 2020/21 im Holstein-Stadion mit 1:0. Zur Galerie
01. Spieltag: Holstein Kiel schlägt den SC Paderborn zum Auftakt in die Saison 2020/21 im Holstein-Stadion mit 1:0. ©

Jetzt die Corona-Pause. Was hast du deinen Jungs mit auf den Weg gegeben?

Wir haben uns vorgenommen, egal wie lange die Pause jetzt anhält, wir wollen danach da weitermachen, wo wir aufgehört haben. Da ist sich das gesamte Team einig.

Tipp: Die komplette SPORTBUZZER-Berichterstattung zur EM 2021 findest Du auch in der superschnellen EM-App von Toralarm. Und folge gerne @sportbuzzer auf Instagram!