28. April 2021 / 09:54 Uhr

SG Großziethen trennt sich von einem erfahrenen Trio

SG Großziethen trennt sich von einem erfahrenen Trio

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Kevin Reuschel trägt seit dieser Saison das Trikot des Landesligisten SG Großziethen.
Kevin Reuschel ist einer von drei Spielern, der die SG Großziethen verlässt. © Kevin Päplow
Anzeige

Landesliga Süd: Die Verein aus dem Landkreis Dahme-Spreewald um den sportlichen Leiter Stephan Wuthe will seinen Kader verjüngen.

Anzeige

Fußball-Landesligist SG Großziethen verlängert die am 31. Mai auslaufenden Verträge von drei Spielern nicht. Der Verein trennt sich von Kevin Reuschel, Thomas Poznanski und Christopher Müller (alle 30 Jahre alt). „Wir wollen zukünftig vielen jungen Spielern die Chance geben, sich bei uns in der Landesliga zu beweisen. Da passen die drei Jungs nicht mehr so richtig in unsere Philosophie, den Kader deutlich zu verjüngen“, begründet der sportliche Leiter Stephan Wuthe. „Wir danken ihnen für ihren Einsatz“, fügte er hinzu. Reuschel und Müller waren seit 2020 bei der SGG, Poznanski seit 2019.