12. Januar 2019 / 16:04 Uhr

SG Insel Fehmarn gewinnt 20. FT/HP-Cup

SG Insel Fehmarn gewinnt 20. FT/HP-Cup

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Am Freitagabend wurde in der Großsporthalle Burg gekickt.
Am Freitagabend wurde in der Großsporthalle Burg gekickt. © LN
Anzeige

In der Großsporthalle in Burg bezwang die SG den TSV Gremersdorf im Finale

Anzeige
Anzeige

Der Sieger der nun mehr 20. Auflage des Fehmarner FT/HP-Cups heißt SG Insel Fehmarn. Die Mannschaft von Trainer Kevin Grapengeter setzte sich in der Großsporthalle Burg im Endspiel gegen den TSV Gremersdorf durch und kann die Hallensaison in ihrem letzten Turnier der Winterpause erfolgreich beenden.

Mehr News zur SG Insel Fehmarn

Nachdem sich die SG bereits in der Vorrunde mit dem ersten Platz der Gruppe D bei lediglich einem Gegentreffer keine Blöße gegeben und im Folgenden bis ins Finale gespielt hatte, wartete dort der Ostholsteiner Kreisligist TSV Gremersdorf. Nach der regulären Spielzeit stand die Partie 1:1, sodass die Entscheidung im Neunmeterschießen herbeigeführt werden musste. Die Hauptrolle in dem spannenden Finale spielte Insel-Keeper Kevin Heinecke, der den entscheidenden Neunmeter der Gremersdorfer parieren konnte, wodurch sich der Verbandsligist mit einem 5:4 als Sieger behaupten konnte. Heinecke bekam nach dem Turnier ein Extralob von seinem Coach.

"Das war eine starke Mannschaftsleistung, aber besonders hervorheben möchte ich unseren Keeper Kevin Heinecke, der trotz Schmerzen eine super Leistung abgeliefert hat und auch im Finale unser Matchwinner war." Für Insel Fehmarn ist die Hallensaison 2018/19 nach zwei Turnieren beendet, am 01.02. steigt die Mannschaft in die Vorbereitung auf die Rückrunde ein.

Die Mannschaft der Buzzerboys beim Gottschi-Cup 2019

Im Tor wird VfB-Urgestein Ole Oberbeck (l.) stehen. Zur Galerie
Im Tor wird VfB-Urgestein Ole Oberbeck (l.) stehen. ©
Anzeige

Die aktuellen TOP-THEMEN
Anzeige
Sport aus Lübeck
Sport aus aller Welt