04. Oktober 2021 / 15:42 Uhr

SG Lenglern/Harste II verteidigt durch 2:1 gegen Hagenberg Tabellenführung

SG Lenglern/Harste II verteidigt durch 2:1 gegen Hagenberg Tabellenführung

Reiner Finke
Göttinger Tageblatt
Bildnummer: 03733782  Datum: 10.06.2008  Copyright: imago/Hoch Zwei/GN
Hände von Torwart Gianluigi Buffon (Italien) am Ball - PUBLICATIONxINxGERxONLY; Vdig, hoch, close, Hand, halten, Parade, Symbol o0 fangen, festhalten, Ball Equipment, Handschuh, Handschuhe, Torwarthandschuh, Torwarthandschuhe, Puma, Wirtschaft, Ausrüster, Sportausrüster, Hersteller, Sportartikelhersteller, Sportartikel Euro 2008, Länderspiel, Nationalmannschaft Bern Abwehr,  Fußball EM Herren Mannschaft Einzelbild Aktion Objekte Körperteile Symbolfoto

Image number 03733782 date 10 06 2008 Copyright imago vertical two GN Hands from Goalkeeper Gianluigi Buffon Italy at Ball PUBLICATIONxINxGERxONLY Vdig vertical Close Hand hold Parade symbol o0 catch Detention Ball Equipment Glove Gloves Goalkeeper glove Goalkeeper gloves Puma Economy Equipment Sports equipment Manufacturers Sporting goods manufacturers Sporting goods Euro 2008 international match national team Berne Defence Football euro men Team Single Action shot Objects Body parts Symbolic image
Grün-Weiß Hagenberg musste eine knappe Niederlage gegen die SG Lenglern/Harste II hinnehmen. © imago sportfotodienst
Anzeige

In der 1. Fußball-Kreisklasse C hat die SG Lenglern/Harste II durch einem 2:1-Erfolg gegen Grün-Weiß Hagenberg die Tabellenführung verteidigt. In der Staffel B setzt sich der SC Hainberg II mit 3:1 beim TSV Ebergötzen durch.

Nach dem fünften Spieltag führen SG Pferdeberg und SC Hainberg punktgleich die Tabelle der 1. Fußball-Kreisklasse B an. Durch das bessere Torverhältnis nimmt Pferdeberg einstweilen den ersten Platz an. In der C-Staffel hat die SG Lenglern/Harste II ihre Führungsposition durch einen 2:1-Sieg gegen Grün-Weiß Hagenberg verteidigt.

Anzeige

1. Kreisklasse B

TSV Ebergötzen – SC Hainberg II 1:3 (0:1). In der Schlussviertelstunde entschied sich die Partie. Ebergötzens Ausgleichtreffer brachte die Göttinger nicht aus dem Konzept. Sie wurden noch sichere Sieger. – Tore: 0:1 Heller (40.), 1:1 Maretschke (61.), 1:2 Briest (68.), 1:3 Köchermann (82.).

NK Croatia Göttingen – SG Pferdeberg 1:3 (1:2). Zwei spielstarke Mannschaften kämpften um den Sieg. Der neue Tabellenführer der Klasse bewies in der Schlussphase Nervenstärke. Croatia war ein glewichwertiger Gegner. – Tore: 0:1 Baltes (2.), 1:1 Idzotic (15.), 1:2 Mühlhaus (42.), 1:3 Förster (81.).

FC SeeBern – SC Eichsfeld 0:4 (0:2). Eine bittere Niederlage für den FC. Der SC spielte erfolgreich wie lange nicht. Kaldeich traf für den Sieger dreimal.SeeBern rutschte auf den vierten Tabellenplatz ab.

VfB Sattenhausen – Nikolausberger SC 1:0 (1:0). Der NSC bot zwar eine geschlossene Mannschaftsleistung. Für einen Punktgewinn reichte es nicht, weil den Gastgebern das Tor des Tages gelang.

Mehr aktuelle Themen in Göttingen

1. Kreisklasse C

SG Lenglern/Harste II – Grün-Weiß Hagenberg 2:1 (1:0). Im Duell zweier Mannschaften mit zahlreichen routinierten Spielern hatte die SG das bessere Ende für sich. Die SG blieb Tabellenführer. – Tore:1:0 Schulz (45.), 1:1 M. Taubert (79.), 2:1 Waas (81.).


Bonaforther SV – 1. SC Göttingen 05 II 1:6 (0:3). Die von Anfang an überlegenen Göttinger beherrschten ihren Gastgeber nach Belieben. Für den Sieger trafen Damm (2), Ober-Sundermeyer, Kroll, Witte und Neumann.

FC Niemetal – FC Gleichen II 1:1 (1:0). Gleichens zweite Mannschaft gewann im fünften Saisonspiel ihren ersten Punkt. Für Niemetal verlief das Spiel enttäuschend.

SG Niedernjesa – DSC Dransfeld 4:1 (2:1). Der Routinier Benny Mielenhausen brachte seine Truppe nach fünf Minuten in Führung. Trotzdem ging das Spiel danach glatt verloren. Walter, Kramer und Madischimalo (2) waren die Schützen der SG.

SVG II – TSV Holtensen 0:2. Holtensen gewann das Stadtderby klarer, als erwartet. Die Gastgeber hatten Schwächen beim Abschluss.