22. Juli 2019 / 10:59 Uhr

SG Niedernjesa auf Kurs Endspiel

SG Niedernjesa auf Kurs Endspiel

Jan-Philipp Brömsen
Göttinger Tageblatt
SG Niedernjesa steht nach zwei Siegen in Dramfeld so gut wie im Endspiel des Großgemeindepokals
SG Niedernjesa steht nach zwei Siegen in Dramfeld so gut wie im Endspiel des Großgemeindepokals © dpa
Anzeige

Der Großgemeindepokal Rosdorf-Friedland hat bereits am Freitagabend auf dem Dramfelder Sportplatz begonnen. An dem Fußball-Vorbereitungsturnier nehmen insgesamt sieben Teams teil. Die SG Niedernjesa gewann ihre beiden ersten Partien.

Anzeige
Anzeige

Etwas überraschend musste sich der SC Rosdorf dem Kreisklassenteam aus Niedernjesa geschlagen geben. Allerdings trat des SCR mit nur acht elf Leuten an. Die Führung für Rosdorf erzielte Onal (5.). Den Ausgleich für die Elf von Trainer Christian Dreher erzielte Bubbe (40.) und zweimal Schlote (44./61.) sorgte bereits für die Vorentscheidung. In der 66. Minute konnte Bala noch auf 2:3 verkürzen. Somit liegt die SG nach zwei Spielen auf Platz eins der Gruppe A, denn auch im zweiten Spiel gegen Dramfeld gab einen 2:1-Sieg.

Gastgeber Dramfeld hatte zum Auftakt einen deutlichen 6:0-Erfolg gegen die SG Ballenhausen/Groß Schneen 3 eingefahren, die am Sonntag zu ihrer Partie gegen Rosdorf mangels Personal nicht antraten. In der Gruppe B konnte die neue formierte SG Settmarshausen/Mengershausen/Groß Ellershausen/Hetjershausen II einen deutlichen 5:0-Erfolg gegen die SG SV Sieboldshausen/TSV Dramfeld II feiern.

Nächste Spiele am Dienstag

Mehr zum Fußball in der Region Göttingen

Die weiteren Gruppenspiele finden am Dienstag, 23. Juli, statt. Um 18 Uhr geht es zwischen dem TSV Groß Schneen und der SG Settmarshausen/Mengershausen/Groß Ellershausen/Hetjershausen II um den Gruppensieg. Ferner trifft Niedernjesa um 19.45 Uhr auf SG Ballenhausen/Groß Schneen II.

Die aktuellen TOP-THEMEN
Sport aus Göttingen/Eichsfeld
Sport aus aller Welt