10. November 2021 / 20:38 Uhr

SHFV Masters 2022 in Kiel: Gruppenauslosung und Stimmen zum Hallenevent

SHFV Masters 2022 in Kiel: Gruppenauslosung und Stimmen zum Hallenevent

Volker A. Giering
Lübecker Nachrichten
Mit einer spektatulären Eröffnungsshow sollen auch die Hallenmasters 2022 eröffnet werden.
Mit einer spektatulären Eröffnungsshow sollen auch die Hallenmasters 2022 eröffnet werden. © Agentur 54°
Anzeige

Der Titelverteidiger SV Todesfelde hat eine Hammer-Gruppe erwischt.

Der Uwe-Seeler-Fußball-Park war gut besucht. Neben den Teilnehmern des Trainerlehrgangs zur B-Lizenz unter anderem mit den Ex-VfB-Publikumslieblingen Benjamin Gommert und Daniel Franziskus hatten sich die besten acht Herrenmannschaften aus Schleswig-Holstein ins idyllische Malente aufgemacht – zur Auslosung zum 23. Lotto-Masters.

Anzeige

Nach der coronabedingten Absage für das Jahr 2021 soll das Hallen-Highlight am 8. Januar 2022 wieder vor vollen Rängen in der Kieler Wunderino Halle stattfinden. Der Budenzauber kehrt zurück. Als letztes Team hatte sich Titelverteidiger SV Todesfelde (2:1 im Entscheidungsspiel gegen Bordesholm) für die inoffizielle Hallenlandesmeisterschaft qualifiziert. Der Dorfklub aus der Oberliga schrieb 2020 Geschichte. Die Todesfelder erfüllten sich nach einem 3:1-Finalsieg gegen den SC Weiche Flensburg 08 ihr eigenes Märchen vor ausverkauften Rängen und mit rund 1000 mitgereisten Fans. Wer trifft im Januar in der Vorrunde auf welchen Klub? Hier geht es zur Gruppenverteilung und den Stimmen zur Auslosung.