03. August 2018 / 18:40 Uhr

SHFV-Pokal: Kracher für Preußen Reinfeld!

SHFV-Pokal: Kracher für Preußen Reinfeld!

Daniel Politowski
Lübecker Nachrichten
Wer stürzt SHFV-Pokal-Vorjahressieger Weiche Flensburg?
Wer stürzt SHFV-Pokal-Vorjahressieger Weiche Flensburg? © Agentur 54°
Anzeige

Außerdem muss der SV Todesfelde noch gut zwei Wochen auf seinen Halbfinalgegner warten

Im Rahmen des Flens-Oberliga-Auftakts in Timmendorfer Strand, vor der Partie zwischen Strand 08 und Eutin 08 (Hier im LIVE-Ticker) findet die Auslosung zum Halbfinale des SHFV-Lotto-Pokals statt. Es kommt zu folgenden Partien:

Anzeige

Preußen Reinfeld mit Heimrecht ins Hammer-Duell


SV Pureßen Reinfeld, das im Viertelfinale deutlich gegen Jevenstedt gewonnen hatte, trifft auf Vorjahressieger Weiche Flensburg. Die Flensburger wurden zwar zuerst gezogen, doch Reinfeld genießt als klassentieferer Verein Heimrecht.

Reinfeld-Co, Pascal "Kalle" Lorenz sagt nach der Auslosung zum Sportbuzzer: "Weiche ist natürlich das unangenehmste Los, aber wir freuen uns trotzdem. Die kleinste Chance, die wir bekommen, wollen wir nutzen."

Mehr Fußball aus der Region

Todesfelde muss noch auf Gegner warten


Todesfelde gegen VfB Lübeck oder Strand 08. Sollte Strand 08 die Viertelfinal-Partie am 14.08. (18.30 Uhr) gegen den VfB gewinnen, hätte Strand 08 Heimrecht, der VfB Lübeck müsste selbiges als Regionalligist an Todesfelde abtreten.


Todesfeldes Vereinsboss Holger Böhm äußert sich wie folgt zum Los seines Teams: "Das ist kein Wunschkonzert. Wir sind nicht chancenlos und wollen unsere Außenseiterchance nutzen. Die Jungs werden sich zerreißen."

VfB Lübeck konzentriert sich noch auf Halbfinale


SHFV-Präsident Hans-Ludwig Meyer präsentiert die Halbfinal-Partien im Überblick.
SHFV-Präsident Hans-Ludwig Meyer präsentiert die Halbfinal-Partien im Überblick. © Volker Giering
Unser erster Platz hat in den letzten Monaten vermutlich rasant an BesucherInnen gewonnen. Das hängt wohl auch mit dem sportlichen Erfolg und Aufstieg der Mannschaft zusammen, die dort ihre Heimspiele austrägt, denn... Zur Galerie
Unser erster Platz hat in den letzten Monaten vermutlich rasant an BesucherInnen gewonnen. Das hängt wohl auch mit dem sportlichen Erfolg und Aufstieg der Mannschaft zusammen, die dort ihre Heimspiele austrägt, denn... ©

VfB Lübeck-Coach Rolf Martin Landerl wollte sich noch nicht zu vorausschauend zum Los äußern: "Wir spielen erstmal gegen Strand 08!"