30. Juli 2019 / 09:09 Uhr

Shkodran Mustafi: Transfer zur AS Monaco? Bericht über Anfrage für Arsenal-Profi

Shkodran Mustafi: Transfer zur AS Monaco? Bericht über Anfrage für Arsenal-Profi

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Arsenal-Star Shkodran Mustafi könnte vor einem überraschenden Transfer zur AS Monaco stehen.
Arsenal-Star Shkodran Mustafi könnte vor einem überraschenden Transfer zur AS Monaco stehen. © imago images / PRiME Media Images
Anzeige

Der FC Arsenal könnte noch in diesem Sommer einen ehemaligen deutschen Nationalspieler abgeben. Wie die französische Sportzeitung "L'Equipe" berichtet, soll bei den Londonern eine Anfrage für Innenverteidiger Shkodran Mustafi eingegangen sein.

Anzeige
Anzeige

Zuletzt wurde viel über den Abschied eines deutschen Weltmeisters von 2014 beim FC Arsenal spekuliert - allerdings ging es dabei zumeist um Mittelfeld-Star Mesut Özil, dem Kontakte zu Fenerbahce Istanbul nachgesagt wurden. Jetzt berichtet die französische Sportzeitung L'Equipe über den nächsten WM-Helden, der die Londoner noch in diesem Sommer verlassen könnte: Shkodran Mustafi. Für den 27 Jahre alten Ex-Nationalspieler (20 Einsätze) soll eine Transfer-Anfrage des französischen Spitzenklubs AS Monaco eingegangen sein.

50 ehemalige deutsche Nationalspieler und was aus ihnen wurde

Patrick Owomoyela, Benjamin Lauth, David Odonkor und Manuel Friedrich spielten für die deutsche Nationalmannschaft. Wir zeigen, was sie heute machen. Klickt euch durch! Zur Galerie
Patrick Owomoyela, Benjamin Lauth, David Odonkor und Manuel Friedrich spielten für die deutsche Nationalmannschaft. Wir zeigen, was sie heute machen. Klickt euch durch! ©
Anzeige

FC Arsenal: Das soll die Transfer-Schmerzgrenze bei Shkodran Mustafi sein

Und der FC Arsenal soll tatsächlich darüber nachdenken, den Innenverteidiger zu verkaufen - allerdings nicht unter 30 Millionen Euro. Trainer Unai Emery habe dem Bericht zufolge den Arsenal-Verantwortlichen nach dem verlorenen Europa-League-Finale gegen den FC Chelsea (und der damit verpassten Qualifikation für die Champions League) mitgeteilt, Mustafi loswerden zu wollen.

Mehr zum FC Arsenal

Mustafi wechselte im Jahr 2016 für eine Ablöse von 41 Millionen Euro vom FC Valencia zu den "Gunners" und bestritt seitdem 115 Pflichtspiele. Sein Vertrag läuft noch bis 2021. In der vergangenen Saison war der Deutsche unangefochtener Stammspieler bei Arsenal. Allerdings war Mustafi wegen Patzern immer wieder in die Kritik geraten. Schon im April berichtete die Daily Mail, dass der Weltmeister zusammen mit Özil auf der Transfer-Streichliste des Premier-League-Fünften der Vorsaison stehen soll.

Mustafi zu Monaco? Deutscher bei Arsenal-Fans aktuell unbeliebt

Und auch bei den Fans kam Mustafi zuletzt nicht gut an. Beim Vorbereitungsspiel am Wochenende im heimischen Emirates Stadium gegen Olympique Lyon wurde der Ex-DFB-Verteidiger nach seiner Einwechslung lautstark ausgebuht. Bei Monaco könnte er dagegen nur gewinnen: Der Traditionsklub rettete sich in der vergangenen Saison knapp vor dem Abstieg. Angesichts der Finanzkraft des Klubs dürfte es zur neuen Spielzeit einen Aufschwung geben.

Bei einem Transfer zur AS Monaco würde Mustafi auf Ex-Schalke-Verteidiger Naldo und U21-Nationalspieler Benjamin Henrichs treffen. Der ehemalige Leverkusen-Außenverteidiger soll laut einem Bild-Bericht allerdings vor einem Wechsel zu Bayer Leverkusen stehen.

Was wurde aus den "Invincibles" des FC Arsenal?

Vieira, Pirés, Henry und Cole - sie gehörten zu den Leistungsträgern bei den Invincibles, der legendären Arsenal-Mannschaft der Saison 2003/04, die in der Premier League in allen 38 Meisterschaftsspielen ungeschlagen blieb. Aber was machen Sie heute? Der <b>SPORT</b>BUZZER hat sich auf Spurensuche begeben. Zur Galerie
Vieira, Pirés, Henry und Cole - sie gehörten zu den Leistungsträgern bei den "Invincibles", der legendären Arsenal-Mannschaft der Saison 2003/04, die in der Premier League in allen 38 Meisterschaftsspielen ungeschlagen blieb. Aber was machen Sie heute? Der SPORTBUZZER hat sich auf Spurensuche begeben. ©
Mitmachen: #GABFAF-Adventskalender

Bundesliga-Tickets, Fußballschuhe, signierte Trikots und vieles mehr: Trage Dich hier ein und gewinne einen der 24 Preise. (mehr Infos)




Klicke hier Weiter und dann auf der nächsten Seite Absenden - und Du hast die Chance auf jeden der 24 Preise.

ANZEIGE: 50% auf alle JAKO Artikel! Der Deal des Monats im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN