18. Juni 2019 / 15:44 Uhr

Sierße/Wahle meldet nicht, Groß Bülten steigt auf

Sierße/Wahle meldet nicht, Groß Bülten steigt auf

Matthias Preß
Peiner Allgemeine Zeitung
Aus! Der TSV Sierße/Wahle hat keine Herrenfußball-Mannschaft mehr.
Aus! Der TSV Sierße/Wahle hat keine Herrenfußball-Mannschaft mehr. © Isabell Massel
Anzeige

Der TSV Sierße/Wahle (bisher 1. Kreisklasse) meldet keine Mannschaft mehr für die neue Saison. Zudem werden Herta Equord II und TSV Hohenhameln II (beide bisher 2. Kreisklasse Süd) eine Spielgemeinschaft bilden, die kommende Saison in der 3. Kreisklasse spielt. Folge: Der Dritte der 3. Kreisklasse Süd, SpVgg Groß Bülten, steigt auf.

Anzeige
Anzeige

Die Melde-Konstellation hat zur Folge, dass aus den 3. Kreisklassen insgesamt fünf Teams in die 2. Kreisklassen aufsteigen. Das sind die Tabellenersten und -zweiten beider Staffeln: VfB Peine II, TSV Rietze/Alvesse, TSV Sonnenberg II und SG Solschen. Das Entscheidungsspiel zwischen den beiden Tabellendritten, wer als Fünfter aufsteigt, entfällt, da der TSV Wendezelle III verzichtet. Die SpVgg Groß Bülten rutscht hoch.

Die Einteilung der 2. und 3. Kreisklassen steht noch nicht fest und soll bei der Arbeitstagung des Kreisverbandes am Donnerstag, 27. Juni, bekanntgegeben werden.

Mehr aus den 3. Kreisklassen Peine
Hier #GABFAF-Supporter werden

Der Amateurfußball braucht dringend Hilfe! #GABFAF setzt sich bei Verbänden, Politikern und Sponsoren für die Amateurklubs ein. Für vernünftige Duschen, Umkleiden, Plätze, Flutlicht. Für mehr Respekt. Trage Dich hier kostenlos ein, wenn Du dieses Anliegen unterstützt. Du bekommst unseren exklusiven Newsletter und hast jeden Monat die Chance auf 2000 Euro Zuschuss für Deinen Verein.

ANZEIGE: 50% auf alle JAKO Artikel! Der Deal des Monats im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN