24. Oktober 2022 / 15:09 Uhr

TV-Überraschung: Sat.1 zeigt Bundesliga-Spiel des FC Bayern gegen Werder Bremen – Kooperation mit Sky

TV-Überraschung: Sat.1 zeigt Bundesliga-Spiel des FC Bayern gegen Werder Bremen – Kooperation mit Sky

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Das Duell zwischen dem FC Bayern und Werder Bremen wird nicht nur bei Sky, sondern auch bei Sat.1 übertragen.
Das Duell zwischen dem FC Bayern und Werder Bremen wird nicht nur bei Sky, sondern auch bei Sat.1 übertragen. © IMAGO/Michael Weber
Anzeige

Am vorletzten Bundesliga-Spieltag vor der WM in Katar wird das Duell zwischen dem FC Bayern und Werder Bremen im Free-TV zu sehen sein. Das gaben "Sky" und "Sat.1" am Montag bekannt. Der Münchener Bezahlsender hatte in der Vergangenheit bereits häufiger Spiele parallel an einen Partner im frei empfangbaren Fernsehen vergeben. 

Überraschung für Fußballfans: In der englischen Woche kurz vor dem Start der Weltmeisterschaft in Katar wird das Bundesliga-Spiel zwischen dem FC Bayern München und Werder Bremen am Dienstag, den 8. November (20.30 Uhr), im Free-TV zu sehen sein. Wie Sky und Sat.1 am Montag mitteilten, wird das Traditionsduell parallel von beiden Sendern gezeigt. Hintergrund ist eine vereinbarte Kooperation der beiden Medienunternehmen, wonach in den beiden Spielzeiten 2022/23 und 2023/24 nun insgesamt vier Partien auch bei Sat.1 übertragen werden.

Anzeige

Für den Kölner Privatsender wird Wolff-Christoph Fuss das Duell zwischen dem deutschen Rekordmeister und Bremen kommentieren, bei Sky sitzt Frank Buschmann am Mikrofon. "Weitere redaktionelle und promotionale Verknüpfungen sind in Planung", heißt es in einer Pressemitteilung des Senders. Durch die Kooperation mit Sat.1 "betreiben wir Werbung in eigener Sache und für den deutschen Fußball im Allgemeinen", wird Sky-Rechtechef Hans Gabbe zitiert. Sat.1-Chef Alexander Rösner erklärte in der eigenen Mitteilung: "Die Kooperation ist ein dreifacher Gewinn – für die Fans, für Sky und für uns."

Sat.1 zeigt ohnehin neun Spiele pro Saison live

Welche drei weiteren Partien der Bundesliga in dieser und der kommenden Saison im Free-TV gezeigt werden, ist noch nicht bekannt. Im Rahmen des Medienrechtevertrags der Deutschen Fußball Liga (DFL) hat Sat.1 ohnehin die Übertragung von neun Partien pro Spielzeit bis 2025 erworben. Dazu gehören neben dem Supercup und dem Eröffnungsspiel auch jeweils die Freitagspartien am 17. und 18. Spieltag – aufgrund der Winter-WM sind das in diesem Jahr aber ausnahmsweise die Spiele am 15. Spieltag, also direkt vor dem Turnier im Wüstenstaat, sowie der Auftakt ins Bundesliga-Jahr 2023 am 16. Spieltag. Diese Spiele stehen bereits fest: Am 11. November zeigt Sat.1 das Aufeinandertreffen von Borussia Mönchengladbach und Borussia Dortmund sowie am 20. Januar das Duell von RB Leipzig mit dem FC Bayern. Diese Partien laufen wie alle weiteren Freitagsspiele auch beim Streamingdienst DAZN.

Kooperationen zwischen Sky und anderen TV-Sendern für eine Übertragung von Bundesliga-Partien gab es in der Vergangenheit häufiger. So zeigte etwa die ARD im Rahmen einer Vereinbarung mit dem Bezahlsender im April 2019 das Revierderby zwischen Borussia Dortmund und dem FC Schalke 04.

[Anzeige] Alle Spiele der Fußball WM live und exklusiv in der Konferenz bei MagentaTV. Mit dem Tarif MagentaTV Flex für nur 10€ pro Monat, monatlich kündbar.