21. Mai 2021 / 12:34 Uhr

Free-TV-Phase beendet: Sky Sport News wird wieder Abo-Sender 

Free-TV-Phase beendet: Sky Sport News wird wieder Abo-Sender 

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Der Sportnachrichtensender Sky Sport News wird künftig nur noch den Abo-Kunden vorbehalten sein.
Der Sportnachrichtensender "Sky Sport News" wird künftig nur noch den Abo-Kunden vorbehalten sein. © IMAGO / Team 2
Anzeige

Der Pay-TV-Kanal "Sky" wird seinen Sportnachrichtensender "Sky Sport News" künftig wieder nur seinen Abo-Kunden zur Verfügung stellen. Ende Juli wird der Empfang im Free-TV eingestellt.

Anzeige

Nach viereinhalb Jahren im Free-TV wird der Sportnachrichtensender Sky Sport News wieder exklusiv nur seinen Abo-Kunden zur Verfügung stehen. Das 24-Stunden-Programm kann nach der Umstellung Ende Juli als Bestandteil des Entertainment Pakets sowie bei Bestellung eines Sky Tickets empfangen werden, teilte Sky Deutschland am Freitag mit. "Durch das Schaufenster im Free-TV konnten in den vergangenen Jahren alle Sportfans in Deutschland einen Blick in die Welt von Sky Sport werfen und sich persönlich von der Qualität unseres Sportangebots überzeugen", sagte Charly Classen, Vizepräsident Sport von Sky Deutschland, laut Mitteilung.

Anzeige

Den Kunden würden künftig "noch mehr exklusive News, Hintergründe und vor allem Live-Fenster in aktuelle Sky Übertragungen" angeboten. Weiter plane Sky Sport News derzeit eigene Formate und Sondersendungen während der Fußball-Europameisterschaft im Sommer sowie im Vorfeld der Olympischen Spiele in Tokio (Beginn 23. Juli). Die Umstellung erfolge Ende Juli vor der neuen Fußballsaison.

Sportnachrichtensender hatte sein Programm am 1. Dezember 2011 gestartet und war nach fünf Jahren im Pay-TV im Dezember 2016 ins frei empfangbare Fernsehen gewechselt. Dort habe man seine Bekanntheit weiter steigern können.