13. Mai 2018 / 15:11 Uhr

So viel TV-Geld erhalten die Bundesliga-Klubs zur neuen Saison

So viel TV-Geld erhalten die Bundesliga-Klubs zur neuen Saison

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Die 28. Deutsche Meisterschaft lohnte sich für den FC Bayern auch finanziell
Die 28. Deutsche Meisterschaft lohnte sich für den FC Bayern auch finanziell © imago/Ulmer
Anzeige

Die Bundesliga-Saison 2017/18 ist vorbei - nun wird abgerechnet. Denn die Abschlusstabelle hat nicht nur sportliche Konsequenzen, sondern auch finanzielle: Mehr als eine Milliarde Euro werden aus der nationalen DFL-Vermarktung ausgeschüttet. Der SPORTBUZZER hat das Fernsehgelder-Ranking aufbereitet.

Für die Bundesliga-Klubs ist der Zahltag gekommen. Die Abschlusstabelle der Bundesliga bestimmt die Verteilung der nationalen Medienerlöse der DFL. Und die steigen erneut: 1,08 Milliarden Euro werden an die 36 Vereine der 1. und 2. Bundesliga ausgeschüttet. Hintergrund: Im Jahr 2016 hatte die DFL bei der Ausschreibung der nationalen Medienrechte ein Rekordergebnis erzielen und für die Spielzeiten 2017/18 bis 2020/21 4,64 Milliarden in den TV-Topf spülen können. Die Auszahlung steigt sukzessive - bis hin zu 1,4 Milliarden Euro im Jahr 2020.

Anzeige

Ausgenommen ist hier noch die internationale Vermarktung (etwa 280 Millionen Euro in der kommenden Saison), Gruppenvermarktung und ligaumfassendes Sponsoring. Diese Millionenbeträge kommen noch einmal obendrauf - doch das Gerüst bildet weiterhin der nationale Vermarktungstopf.

Klickt euch durchs nationale Fernsehgelder-Ranking zur neuen Saison - zusammengestellt vom SPORTBUZZER.

Nationale Fernsehgelder: Das Klub-Ranking zur Saison 2018/19

FC Bayern: 63,2 Millionen Euro (vorher 58,6 Mio.) Zur Galerie
FC Bayern: 63,2 Millionen Euro (vorher 58,6 Mio.) ©

Vier Faktoren entscheiden über Millionen

Für den laufenden Vergabezeitraum hat die DFL einen neuen Verteilungsschlüssel erstellt, der sich aus vier unterschiedlich gewichteten Kriterien ergibt: Bestand (70 Prozent), Nachhaltigkeit (fünf Prozent), Nachwuchs (zwei Prozent) und Wettbewerb (23 Prozent). Die Faktoren eins und vier sind die wichtigsten - ihnen liegt die Fünfjahreswertung zugrunde. Die Säule Wettbewerb gewichtet die abgelaufene Saison am stärksten.

Anzeige
Mehr vom SPORTBUZZER

[Anzeige] Alle Spiele der Fußball WM live und exklusiv bei MagentaTV. Mit dem Tarif MagentaTV Flex für nur 10€ pro Monat, monatlich kündbar.