25. Januar 2022 / 13:57 Uhr

Sonnenberg unterliegt Lehndorf 1:4, Andy Bresch verlängert

Sonnenberg unterliegt Lehndorf 1:4, Andy Bresch verlängert

Lukas Everling
Peiner Allgemeine Zeitung
Trainer Andy Bresch hat seinen Vertrag beim TSV Sonnenberg verlängert.
Trainer Andy Bresch hat seinen Vertrag beim TSV Sonnenberg verlängert. © Isabell Massel
Anzeige

In Sonnenberg entsteht derzeit etwas, da ist sich Trainer Andy Bresch sicher. Er will das Projekt mit der Mannschaft weiter angehen und den TSV in die Bezirksliga bringen. Dafür hat er seinen Vertrag beim Tabellenführer der Kreisliga B verlängert. Außerdem steckt das Team mitten in der Rückrunden-Vorbereitung und hat bereits das zweite Testspiel absolviert.

Nach ihrem 1:0-Erfolg über den Landesligisten SC Gitter zum Start in die Wintervorbereitung haben Sonnenbergs Fußballer ihr zweites Testspiel verloren. „Man hat aber eigentlich keinen großen Unterschied gesehen“, sagt Trainer Andy Bresch nach der 1:4-Niederlage seiner Mannschaft gegen den Lehndorfer TSV. Außerdem verkündete Bresch seine Vertragsverlängerung in Sonnenberg.

Anzeige

Lehndorfer TSV – TSV Sonnenberg 4:1 (2:0). Zu Beginn habe der Peiner Kreisliga-Tabellenführer mehr vom Spiel gehabt. Durch eine Standardsituation und einen Konter kassierten die Sonnenberger allerdings zwei Gegentreffer. „Aber wir waren gut, haben viele Zweikämpfe gewonnen. Man muss bedenken, dass wir ein Kreisligist und die ein Topteam eine Liga höher sind“, sagt Bresch.

Mehr von Peines Trainer

Nach der Pause verkürzte Fabian Müller auf 1:2. Gute Chancen ließ der TSV in der Folge aber ungenutzt, traf den Pfosten und erzielte einen Treffer aus dem Abseits heraus. „Das 4:1 ist am Ende vielleicht etwas zu hoch“, sagt Andy Bresch.

Tore: 1:0 (9.), 2:0 (39.), 2:1 Fabian Müller (57.), 3:1 (64.), 4:1 (88.).

Anzeige

In der Winterpause hat der Trainer seinen Vertrag beim TSV Sonnenberg verlängert. Der Coach, der nun seit eineinhalb Jahren beim Fußball-Kreisligisten im Amt ist, wird demnach bis zum Sommer 2024 beim Tabellenführer der Staffel B bleiben. „Ich habe hier das komplette Vertrauen, gute Leute im Hintergrund, die sich bemühen und ein Team, das wirklich ein Team ist. Wir sind ein eingeschworener Haufen und nehmen derzeit eine tolle Entwicklung“, erklärt Bresch. Ziel sei weiterhin der Aufstieg in die Bezirksliga.

[Anzeige] Kein Bundesliga-Spiel verpassen: Checke hier die aktuellen Streaming-Angebote von WOW/Sky und DAZN.