22. August 2020 / 16:49 Uhr

Sorge um Davy Klaassen: Werder-Profi verletzt sich im Trainingslager am Knie 

Sorge um Davy Klaassen: Werder-Profi verletzt sich im Trainingslager am Knie 

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Davy Klaassen hat sich im Trainingslager des SV Werder Bremen verletzt.
Davy Klaassen hat sich im Trainingslager des SV Werder Bremen verletzt. © dpa
Anzeige

Knie-Verletzung in der Vorbereitung: Der SV Werder Bremen bangt um seinen Mittelfeldspieler Davy Klaassen. Der Holländer verletzte sich am Freitag ohne Fremdeinwirkung und musste am Samstag das Training abbrechen. Ein MRT-Scan am Samstag soll Aufklärung liefern.

Anzeige

Werder Bremen muss in der Vorbereitung auf die neue Saison in der Bundesliga vorerst auf Davy Klaassen und Josh Sargent verzichten. Der Holländer Klaassen war am Freitag beim Training im Rasen hängengeblieben und hatte sich dabei am Knie verletzt. Am Samstag musste der 27 Jahre alte Mittelfeldspieler im Trainingslager in Zell am Ziller einen Trainingsversuch abbrechen. Nun soll eine MRT-Untersuchung am Sonntag Aufschluss über die Schwere der Verletzung geben.

Anzeige
Mehr vom SPORTBUZZER

US-Angreifer Sargent war bei einem Schussversuch mit dem rechten Sprunggelenk umgeknickt und muss daher ebenfalls erst einmal pausieren. Werder rechnet aber damit, dass der 20-Jährige in der nächsten Woche wieder trainieren kann.

40 ehemalige Profis von Werder Bremen und was aus ihnen wurde

Marko Marin, Miroslav Klose, Diego, Kevin De Bruyne und Co. - Das sind 50 ehemalige Spieler von Werder Bremen und was aus ihnen wurde! Zur Galerie
Marko Marin, Miroslav Klose, Diego, Kevin De Bruyne und Co. - Das sind 50 ehemalige Spieler von Werder Bremen und was aus ihnen wurde! ©

Die Bremer bereiten sich derzeit im österreichischen Zillertal auf die kommende Bundesliga-Saison vor. Dann soll vieles besser laufen als zuletzt. In der vergangenen Spielzeit hatte sich Werder erst in der Relegation gegen den 1. FC Heidenheim den Klassenerhalt gesichert. Das erste Testspiel gegen Zweitliga-Aufsteiger Eintracht Braunschweig hatten die Hanseaten zuletzt 2:0 gewonnen. Auch gegen den Linzer ASK (4:1) gewann die Elf von der Weser. Am Montag folgt ein Testspiel gegen Austria Lustenau.