25. September 2019 / 20:58 Uhr

Lionel Messi erneut verletzt: Weltfußballer fällt vorerst aus - FC Barcelona äußert sich

Lionel Messi erneut verletzt: Weltfußballer fällt vorerst aus - FC Barcelona äußert sich

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Im Spiel zwischen FC Barcelona und FC Villarreal am Dienstagabend hat sich Lionel Messi eine Adduktorenzerrung zugezogen. 
Im Spiel zwischen FC Barcelona und FC Villarreal am Dienstagabend hat sich Lionel Messi eine Adduktorenzerrung zugezogen.  © Getty Images
Anzeige

Die Verletzungsserie des frischgebackenen sechsfachen Weltfußballers Lionel Messi reißt nicht ab. Bei der Partie gegen FC Villarreal hatte sich der Star der Katalanen am Oberschenkel verletzt. Der FC Barcelona äußerte sich nun zu der Verletzung. 

Anzeige
Anzeige

Lionel Messi leidet nach Angaben des FC Barcelona an einer Adduktorenzerrung. Der frischgebackene sechsmalige Weltfußballer hatte sich die Verletzung am Dienstagabend beim 2:1-Sieg der Katalanen zuhause gegen den FC Villarreal zugezogen. Er war zur Pause ausgewechselt worden. Wie der FC Barcelona am Mittwochabend via Twitter und auf seiner Homepage bekanntgab, handelt es sich um eine leichtere Blessur am linken Oberschenkel. Wann der 32-jährige Argentinier wieder einsatzbereit sein wird, teilte Barca nicht mit.

30 ehemalige Spieler des FC Barcelona und was aus ihnen wurde

Der SPORTBUZZER stellt 30 ehemalige Spieler des FC Barcelona vor. Was machen Ronaldinho, Mark van Bommel oder David Villa heute?  Zur Galerie
Der SPORTBUZZER stellt 30 ehemalige Spieler des FC Barcelona vor. Was machen Ronaldinho, Mark van Bommel oder David Villa heute?  ©
Anzeige

Lionel Messi beim FC Barcelona zuletzt immer wieder verletzt

Messi hatte zuletzt immer wieder mit Verletzungen zu kämpfen gehabt. Im vergangenen Jahr hatte Messi sich im Oktober im Spiel gegen den FC Sevilla am Arm verletzt. Er hatte sich eine Speichenfraktur am rechten Arm zugezogen und war mehrere Wochen nicht einsatzbereit. Nur wenige Monate später kam der nächste Schock für den Star der Katalanen, der dieses Mal vor allem die argentinische Nationalmannschaft traf. Der Weltfußballer musste wegen einer Schambein-Entzündung eine Zwangspause einlegen.

Mehr vom SPORTBUZZER

Ein weiterer Kracher für FC Barcelona, die aktuell nur auf Platz vier der spanischen La Liga stehen, kam zum aktuellen Saisonbeginn. Diesen hatte Messi wegen einer Wadenverletzung verpasst. Er war wegen seiner Teilnahme an der Copa America erst Anfang August in das Training mit den Katalanen eingestiegen. Gleich bei seiner ersten Einheit mit der spanischen Mannschaft hatte der 32-Jährige sich an der rechten Wade verletzt. Die erneute Zwangspause ihres Stars könnte Barcelona in der Aufholjagd auf die Tabellenspitze wichtige Punkte kosten.

ANZEIGE: 50% auf dein Winter-Set! Der Deal des Monats im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN
Anzeige
Sport aus aller Welt