02. Juni 2020 / 20:37 Uhr

Bericht: Barcelona-Star Piqué beklagt gegenüber Gesundheitsminister "verfrühten" La-Liga-Restart

Bericht: Barcelona-Star Piqué beklagt gegenüber Gesundheitsminister "verfrühten" La-Liga-Restart

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Aus Sicht von Barcelona-Profi Gerard Piqué kommt der Neustart der spanischen Liga zu früh.
Aus Sicht von Barcelona-Profi Gerard Piqué kommt der Neustart der spanischen Liga zu früh. © Getty
Anzeige

Am 11. Juni kehrt die spanische Primera Division nach der Corona-Krise mit Geisterspielen zurück. Aus Sicht von Barcelona-Profi Gerard Piqué kommt der Restart angesichts der immer noch hohen Infektionszahlen zu früh. 

Anzeige

Gerard Piqué vom FC Barcelona hat sich nach Medienberichten bei einem Gespräch mit dem spanischen Gesundheitsminister über einen verfrühen Neustart der Primera División nach der dreimonatigen Corona-Zwangspause beklagt. Das Verletzungsrisiko werde aufgrund der kurzen Vorbereitungszeit größer sein, habe Piqué am Dienstag bei einer Videokonferenz mit mehreren Teilnehmern zu Minister Salvador Illa gesagt, berichteten der katalanische Fernsehsender TV3 und anderen Medien. Die Primera División kehrt am 11. Juni mit Geisterspielen zurück. Die spanischen Profis trainieren erst seit dem 18. Mai in der Gruppe.

Anzeige
Mehr vom SPORTBUZZER

An der Videokonferenz nahmen neben Piqué und Minister Illa unter anderen die Chefin der Obersten Sportbehörde CSD, Irene Lozano, sowie drei weitere Profis teil: Der frühere Leverkusener Dani Carvajal (Real Madrid), Koke von Atlético Madrid und Asier Illarramendi von Real Sociedad San Sebastián. Die Politiker bedankten sich bei den Spielern und sagten laut Medien, die Rückkehr des Fußballs werde im einstigen Corona-Hotspot für viele Spanier eine „wichtige Moralspritze“ sein. Der Fußball diene nicht nur der Unterhaltung, sondern sei als Wirtschaftsfaktor wichtig.

Von 2010 bis 2019: Die besten Transfers des Jahrzehnts

Welcher Transfer war im zurückliegenden Jahrzehnt der beste? Der <b>SPORT</b>BUZZER zeigt die 25 erfolgreichsten Spieler-Wechsel in Europas Top-Ligen.  Zur Galerie
Welcher Transfer war im zurückliegenden Jahrzehnt der beste? Der SPORTBUZZER zeigt die 25 erfolgreichsten Spieler-Wechsel in Europas Top-Ligen.  ©

La-Liga-Saisonfinale soll am 26. Juli stattfinden

Die spanische Liga nimmt am 11. Juni mit dem andalusischen Stadtderby Betis gegen FC Sevilla den Spielbetrieb wieder auf. Barça tritt am 13. Juni mit Piqué, Superstar Lionel Messi und dem deutschen Nationaltorwart Marc-André ter Stegen beim Tabellen-18. RCD Mallorca an. Rekordmeister Real Madrid mit Toni Kroos spielt am 14. Juni gegen SD Eibar. Die letzten Begegnungen sollen am 26. Juli stattfinden. Barcelona liegt elf Spieltage vor Saisonende zwei Punkte vor Real.